Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
290 Gäste und 20 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Unvergleichlich
Eingestellt am 14. 11. 2001 14:56


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Khalidah
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Sep 2001

Werke: 146
Kommentare: 352
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Khalidah eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Einst fand ich
den Abendstern
mit einem Splitter
deines Strahlens spielend
Verlegen
& mich
Schmeicheln scheltend
ging er unter
in Schamesröte
-Es lÀsst sich eben
nichts
vergleichen
mit dir.




Khalidah Al Hafisa - nur ein Versuch.
__________________
"Naddel, ich habbn Fadden verloren...!"

Bohlo Mann

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Rosentraum
???
Registriert: Nov 2001

Werke: 20
Kommentare: 145
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rosentraum eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
gelungener Versuch

Hallo, liebe Khalida

Ein gelungener Versuch fĂŒr den Du Dich wirklich nicht zu schĂ€men brauchst. Kannst Du Dir vorstellen, vor Deinen eigenen Gedanken selbst zu erröten? Wunderbar, noch so ehrlich und zartfĂŒhlend zu sich selbst sein zu können.
Möge Dir der Spaß an der Freude erhalten bleiben,
mit einem leisen servus - der Rosentraum

Bearbeiten/Löschen    


Khalidah
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Sep 2001

Werke: 146
Kommentare: 352
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Khalidah eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Rosentraum,

vielen Dank fĂŒr dein Lob & deine Aufmerksamkeit!

Ich glaube, es sind die ehrlichsten unserer Gedanken, vor denen wir erröten. Mir ist dies tatsĂ€chlich einmal passiert, als ich einen meiner "Momente der Wahrheit" hatte - ich war damals zwar allein mit mir, aber dieses "Unvergleichlich" ist ein Teil dessen, was zu fassen versuchte. ZunĂ€chst war es ein eigenes Experiment im Stile meines geliebten Hafis, dann hatte ich diesen Moment und es wurde zu einem Teil von etwas grĂ¶ĂŸerem. Dies GrĂ¶ĂŸere war eine Art GestĂ€ndnis ĂŒber mich & meine Schreiberei, lyrisch zwar, aber immerhin. Durch dein "wilde Löwin - weiße Lilie" habe ich dann erkannt, dass es weder in Versen noch auf Papier geschrieben jemals das wird, was es sein sollte: Prosa, unöffentlich, [persönlich], ausgesprochen.
Gerade kam mir noch ein Gedanke:
wenn wir manchmal vor unserer eigenen Wahrheit erröten, verwundert es nicht, dass Bast, Ba-Aset(Seele der Aset=Isis), die große Ägyptische Göttin von Morgenröte & Sonnenaufgang, auch "Lady of Truth", "Herrin der Wahrheit" genannt wird... Sachmet, die grimmige Löwin, ist ihre Schwester...& die untergehende Sonne

Vielen Dank
&
Liebe GrĂŒĂŸe
von

Khalidah

__________________
"Naddel, ich habbn Fadden verloren...!"

Bohlo Mann

Bearbeiten/Löschen    


Rosentraum
???
Registriert: Nov 2001

Werke: 20
Kommentare: 145
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rosentraum eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
wunderbar tief - Àgyptisch rÀtselhaft

Hallo, liebe Khalidah

Lass mir Dir einfach einen Goethe entgegenwerfen:
"Die Geheimnisse der Lebenspfade darf und kann man nicht offenbaren; es gibt Steine des Anstoßes, ĂŒber die ein jeder Wanderer stolpern muss. Der Poet aber deutet auf die Stelle hin."
Scheinbar kannte der alte Geheimrat noch keine Poetin. . . Aber das mit der Ă€gyptischen Mythologie wĂŒrde ich mit Dir gern noch einmal vertiefen. Die wussten damals auch schon, dass nicht alles erklĂ€rbar ist was schön ist . . .
mit einem leisen servus - der Rosentraum

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!