Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92268
Momentan online:
317 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
UrLaub
Eingestellt am 16. 12. 2005 13:11


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
hck
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2005

Werke: 13
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um hck eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

UrLaub

Sah uns selbst Erinn´rungsweise.

UrLaub unterm Ginkobaum,
Engels Weisheit, Zwerges Traum.
Zwei Türme fallen, Wüstensand
ein Leben zu dem andren fand.

Im Tanze mir ganz selbstbewusst:
Vater, Mutter, altes Kind.
Weis, dass er und sie gewusst
im UrLaub nur zusammen find.

Wohlig informiert wir wissen:
Straßen trennen, Stadt verräumt.
Neue Grenzen, alt zerrissen,
Land verschwimmt, die Kugel träumt.

Lacht der Engel: “Wissen lindert.
UrLaub scheint zu sein wie Traum.“
Spricht der Zwerg: “Das Leben bindet.
Bist immer du! Nur andrer Raum.“

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!