Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
71 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Vanitas
Eingestellt am 16. 12. 2003 23:14


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Marot
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2003

Werke: 19
Kommentare: 38
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marot eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das Leben zieht auf Schienen
Durch Furcht und Seeligkeit
Durch Felder und durch Minen
Vom Licht zur Dunkelheit

So ist die Welt beschrieben
Nur keine falsche Scheu
Vergänglichkeit zu lieben
Erst Weizen, später Spreu

Doch ihr seid längst vergangen
Bevor ihr wirklich lebt
Im eignen Herz gefangen
Das nach Erfüllung strebt

Wie Seiten die zerreißen
Bevor man sie beschreibt
Verlangen gleicht dem Eisen
Das sich durch Seelen treibt

Ihr bleibt am Bahnsteig stehen
Und hofft auf. einen Flug
Vor lauter Schicksalsflehen
Verpasst ihr euren Zug

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Nami
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Oct 2003

Werke: 17
Kommentare: 12
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hmm, nicht schlecht, regt mich zum nachdenken an!

Bearbeiten/Löschen    


Marot
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2003

Werke: 19
Kommentare: 38
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marot eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Schön Genau das soll es auch.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!