Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92249
Momentan online:
324 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Vater
Eingestellt am 29. 12. 2003 21:06


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Otto Lenk
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 620
Kommentare: 3361
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Otto Lenk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Vater

Ich kenne den Krieg
Und die Angst
Schlie├člich wurde ich verwundet
Der Nachhall deiner Worte
Ist nicht verklungen
Du hast mir gezeigt
Was Krieg bedeutet
Wie sich Angst anf├╝hlt
Und die Wunden
Die du mir zugef├╝gt hast
Sp├╝re ich heute noch

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Walter Walehn
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2001

Werke: 78
Kommentare: 287
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walter Walehn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Otto,

das ist ein sehr gutes Gedicht, es macht nachdenklich.
Da steckt unheimlich viel TIEFE drin.
Gef├Ąllt mir!

LG
Walter

Bearbeiten/Löschen    


Mara K.
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Otto ...

alles ist gesagt in diesen wenigen
Zeilen, es schmerzt auch beim lesen.
W├╝nsche einen guten Jahreswechsel und
Gesundheit, herzlich Mara K.

Bearbeiten/Löschen    


Betty Blue
Guest
Registriert: Not Yet

Lebenslang

Hallo Otto

kurz und inhaltsschwer dein Text ... mit einer Tragweite, die nicht ├╝berschaubar ist und wahrscheinlich ein Leben ├╝berdauert.

Mir f├Ąllt dazu ein Text von Gottfried Benn ein, der mich, seit ich ihn las, nicht mehr losl├Ąsst:

"Mutter

Du bist wie eine Wunde
auf meiner Stirn
die sich nie schlie├čt
sie schmerzt nicht immer
und es flie├čt sich nicht das Herz draus tot
doch manchmal bin ich blind
und sp├╝re Blut im Munde."


Ich w├╝nsche dir einen guten Start in das Neue Jahr.

Ein Gru├č von Betty Blue


Bearbeiten/Löschen    


vivien
Guest
Registriert: Not Yet

es mu├č nicht

immer nur mit
waffen krieg gef├╝hrt werden otto,
du zeigst auf,
wie verletzend kriege
auch ohne waffen sind,
deshalb sehnen wir uns nach frieden
nicht nur au├čen,
lg. und ein gutes neues jahr
w├╝nscht viv.

Bearbeiten/Löschen    


Otto Lenk
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 620
Kommentare: 3361
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Otto Lenk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich danke euch f├╝r alles.....

Was ich euch w├╝nsche

Gl├╝ck, Liebe und Gesundheit w├╝nsche ich euch f├╝rs neue Jahr. Einen Blick aufs Meer w├╝nsche ich euch. Ein L├Ącheln von ganz tief aus der Seele (von euren Liebsten nat├╝rlich). Das Gef├╝hl gebraucht zu werden, das Gef├╝hl geliebt zu werden, das Gef├╝hl einzig zu sein. Ein Streicheln w├╝nsche ich euch. So eins, dass G├Ąnsehautgebirge entstehen l├Ąsst und das Wissen, lebendig zu sein. Regen auf der Haut w├╝nsche ich euch, einen Purzelbaum auf Wolken schlagen, einen Tanz mit einem Schmetterling, den Satz "du bist alles f├╝r mich" w├╝nsche ich euch und einen Regenbogen. Eine Insel zum R├╝ckzug und eine Br├╝cke zur R├╝ckkehr, ein Wort, eine Geste, ein Zeichen, eine Blume. Eine Schaukel w├╝nsche ich euch und einen Zaun mit einem gro├čen offenen Tor. Einen Leuchtturm und einen Blick hinter den Horizont. Seifenblasen gef├╝llt mit Licht, Tr├Ąume-solche zum erf├╝llen und die, die man ein Leben lang im Herzen tr├Ągt. Einen Baum w├╝nsche ich euch. Auf dem ihr Platz nehmen k├Ânnt, um die F├╝├če baumeln zu lassen. Leichtigkeit w├╝nsche ich euch und Schwere. Zeit w├╝nsche ich euch. Nicht die, die ihr von der Uhr ablest, nein, wahre Zeit. Eine Sternschnuppe und den Glauben an euch und eure wunderbare Einmaligkeit. K├╝sse, Umarmungen und Liebe w├╝nsche ich euch.

Alles Liebe Otto

Bearbeiten/Löschen    


Enza ost
Guest
Registriert: Not Yet

Dein Gedicht ist wirklich eins und Deine W├╝nsche f├╝r uns an das neue Jahr, sind ebenfalls eins...und einzigartig! Danke f├╝r beides!!!

Gru├č von Enza ost

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!