Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
507 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Venuslippen
Eingestellt am 11. 06. 2004 14:43


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Venuslippen



wenn
die     Venus     die
Sonne
küßt,
  ist´s     mein Herz     im  
glühenden Schmerz,
das kühlender
Lippen

Schatten

vermißt

__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das Werk gefällt mir gut, auch die äußere Form scheint mir gelungen. Sicher ist die Überdeckung der Sonne durch die Venus keine wirkliche begegnung sondern nur ein optischer Effekt.

Durch die Gestalt erscheint die Sonne, (Kugel)
darunter die Venus (Schatten)
und darunter die Erde (als Wort "vermisst").

Die Lippen der Venus lecken an der Sonne, ohne Kühle zu geben wie bei einer Mondfinsternis.

Hineinsehen, Betrachten und man vermisst das Augenllicht.

Zugleich erscheinen im Gedicht zwei Körper, die sich durchdringen, optisch und melodisch.

Neben der astronomischen Deutung spielt auch die Mythologie mit. Venus als Göttin der Liebe.


__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Bernd,

thank you well für solch ausführliche Auseinandersetzung - und schön, daß alle Ebenen für den Leser auch wirklich erkennbar sind - so ists gedacht gewesen, gelingt einem ja nicht immer. Deine Antwort zeigt mir, daß es hier gelungen ist...
Es läßt sich eigentlich auch noch ein Herz erkennen, verrate aber nicht, wo das steckt - ist weniger deutlich

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich denke, es steht drauf.
Und ist eins der Themen.
Und die Autorin selbst

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Auch gut erkannt

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!