Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92234
Momentan online:
462 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Ver-fügung
Eingestellt am 10. 07. 2008 16:03


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3093
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ver-fügung


Schmal gewordene Lippen
die gerade noch üppig küssten
bunte Wiesen, jetzt kahl
über die wir liefen - glaubten
vor Glück zu sterben

Damals schrieb deine Hand
lass mich gehen - sollte es sein
Wer kann sich Wellen stellen
die einen mit sich reißen
wie wurzellosen Tang

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3093
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Hakan,
die beiden Stellen sollen eine übertragene Bedeutung vermitteln. Der Text beschreibt die Problematik einer Patientenverfügung. Das Bild der "kahlen Wiese" soll den Verlust des Kopfhaares (z. B. in Folge einer Chemotherapie) reflektieren und das "- soll es sein", die Aussichtslosigkeit einer Krebserkrankung indizieren.
Vielleicht kannst du damit in der Spur bleiben.
Danke und LG
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!