Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
68 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Ver - kümmert
Eingestellt am 08. 03. 2004 16:09


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Alpha
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Feb 2004

Werke: 168
Kommentare: 73
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Alpha eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

...nicht wirklich gerne

Ich gehe nicht gern
mit meinen Gedanken
spazieren

Manchmal lass ich
sie heraus
aber ich kümmer mich
nicht wirklich gerne
um sie

Ich hätte lieber
meine Katze zurück



- 06.03.2004 -
__________________
"Widme dich dem Klang meiner Kehle, wenn sie bricht; Es soll das letzte sein, was ich zu sagen habe" aus Wolf

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


MH
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2004

Werke: 3
Kommentare: 319
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hallo alpha,

dieser überraschende und naive schluss macht das gedicht interessant. es hat was angenehm trotziges und lässt mit einfachen, fast kindlichen worten "gedanken heraus".
gefällt mir!

mfgMH

Bearbeiten/Löschen    


wortwahl
Festzeitungsschreiber
Registriert: Mar 2004

Werke: 2
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wortwahl eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Alpha,

der Schluss gefällt mir auch sehr gut. Dieser unerwartete Bruch weckt auf, bringt ein Schmunzeln und verführt zum Weiterdenken...

Du wiederholst dich mit dem "nicht gern(e)" in der ersten und siebten Zeile. Bin am Grübeln, ob das Absicht ist... Jedenfalls wirkt es auf mich ein wenig "abgedroschen" und steht somit dem unerwarteten Schluss entgegen.
Hmm...

liebe grüße
wortwahl


__________________
wie bitte? ich verstehe nicht ganz... leben ist leben ist leben.

Bearbeiten/Löschen    


Alpha
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Feb 2004

Werke: 168
Kommentare: 73
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Alpha eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Du denkst tatsächlich, so ein offensichtliches rhetorisches Mittel könnte unbeabsichtigt sein? *g*
__________________
"Widme dich dem Klang meiner Kehle, wenn sie bricht; Es soll das letzte sein, was ich zu sagen habe" aus Wolf

Bearbeiten/Löschen    


GabiSils
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 1
Kommentare: 1405
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um GabiSils eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hier eine kleine katze,da ein kuschelkissen als schmuseplatz...und dazu einen schönen traum...
liebe grüsse
heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


wortwahl
Festzeitungsschreiber
Registriert: Mar 2004

Werke: 2
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wortwahl eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hab ich's mir doch fast gedacht....
Man muss ja immer mal nachfragen, jetzt bin ich Dir ein Stückchen näher gekommen.
Gut gewählt!

lg
wortwahl
__________________
wie bitte? ich verstehe nicht ganz... leben ist leben ist leben.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!