Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
116 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Veränderung
Eingestellt am 15. 06. 2010 10:39


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Estrella fugaz
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2010

Werke: 77
Kommentare: 1836
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Estrella fugaz eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Ein Stück Treibholz im tosenden Sturm, gefangen in einer riesigen Welle, schleudert krachend ans Ufer. Explosionen der Empfindungen, dann Erstarren in Fassungslosigkeit, Entsetzen über ein jähes Ende, verlassen, sterbend und nass, in der endlosen Schwärze der Nacht. Das durchbrechende Mondlicht wirft einen zarten Schimmer auf Tränen.

Doch dann geht die Sonne auf, in einem unvergleichbaren Orange! Sie spiegelt sich im Wasser, welches jetzt ruhig und friedlich liegt. All ihre Wärme schickt sie, legt schützend ihre Strahlen um das Holz, trocknet die Verzweiflung hinweg. Ein Junge springt fröhlich pfeifend heran, sammelt es auf - voller Begeisterung, um sich ein kleines Floß zu bauen. Auf sanften Wellen soll es schaukelnd am weißen, warmen Strand entlang, sein Kinderherz erfreuen.





__________________
Ich schließe meine Augen, um zu sehen. (Paul Gauguin)

Version vom 15. 06. 2010 10:39
Version vom 16. 06. 2010 16:28

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Mandelbaum
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2009

Werke: 35
Kommentare: 255
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mandelbaum eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Estrella,
du malst viele starke Bilder, für mein Empfinden passen die "Farben" nicht immer.

Zum einen ist das Stück Treibholz Symbol für das Leid eines Menschen: tosender Sturm des Lebens, gefangen in einer Welle, ...kristallklare Tränen... trocknet Verzweiflung weg.
Das Es ist eigentlich nicht das Treibholz, dennoch nennst du es "es", das stört das Bild.

quote:
Verlassen, einsam – fast zerstört, liegt es leblos, sterbend und nass, in der endlosen Schwärze der Nacht.
Ist die Reihenfolge richtig: fast zerstört, leblos, sterbend?
Jetzt ist das Treibholz Holz, sonst könnte sich der Junge kein Boot bauen - oder?
Die Veränderung die Sonne bringt ist wundervoll.
quote:
Auf seichten Wellen soll es schaukelnd am weißen, warmen Strand entlang, sein kleines Kinderherz erfreuen.
"seichte Wellen" stört ... meintest du "sanfte Wellen"?

Liebe Grüße,
Mandelbaum

__________________
"Poesie tritt oft durch das Fenster der Unwesentlichkeit ein." M.C. Richards

Bearbeiten/Löschen    


Estrella fugaz
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2010

Werke: 77
Kommentare: 1836
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Estrella fugaz eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Mandelbaum,

wie schön, dass du dich mit meinem Text befasst. Ich freue mich sehr darüber.

Das Stück Treibholz steht für Gefühle. Das hast du ja erkannt.

quote:
Das Es ist eigentlich nicht das Treibholz, dennoch nennst du es "es", das stört das Bild.

Hast du einen Vorschlag, wie ich es abändern kann? Ich stehe hier völlig auf dem Schlauch.

quote:
Verlassen, einsam – fast zerstört, liegt es leblos, sterbend und nass, in der endlosen Schwärze der Nacht.


Du hast natürlich völlig recht, die Reihenfolge muss ich ändern. Vielleicht so?

Verlassen, einsam - fast zerstört, liegt es sterbend und nass (nass wollte ich wegen der trocknenden Sonne gern lassen), leblos in der endlosen Schwärze der Nacht.

quote:
Auf seichten Wellen soll es schaukelnd am weißen, warmen Strand entlang, sein kleines Kinderherz erfreuen.

Seicht ist ein Synonym für spielerisch. Das fand ich sehr passend.

Ganz lieben Gruß,
Estrella


__________________
Ich schließe meine Augen, um zu sehen. (Paul Gauguin)

Bearbeiten/Löschen    


14 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!