Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92252
Momentan online:
299 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Verblühte Rose
Eingestellt am 26. 02. 2005 12:05


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Verblühte Rose


Auch dir
verblühte Rose
schenken sie
keine Beachtung mehr -
bist unwichtig geworden;
du und ich -
ein welkes Wir -
in diesem
beginnenden Tag.
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10342
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Inge Anna,

eine sehr subjektive depressive Empfindung gut rübergebracht.
Natürlich fällt es einem als Erstes auf, dass die Rose tot ist, der über sie nachsinnende Mensch aber nicht, insofern ist dieses "wir" nur berechtigt, so lange dieser depressive Augenblich währt. Danach kann der Mensch wieder neu erblühen, Gott sei Dank!!!!

Dir alles Liebe!
Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Verblühte Rose

Liebe Vera-Lena,
ich habe heute früh ein paar verwelkte Rosen entsorgt; da waren plötzlich diese Zeilen, und ich musste zwingend niederschreiben, was mich bewegte.
Ich danke Dir fürs Lesen und Antworten. Herzliche Grüße kommen von
Inge Anna
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


San Martin
Häufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 20
Kommentare: 267
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um San Martin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gute Wortwahl: "verblüht" ,"schenken", "unwichtig", "welkes Wir". Gefällt mir gut.
__________________
"I still can remember the way that you smiled on the fifth day of May in the drizzling rain."

Bearbeiten/Löschen    


Inu
Häufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 120
Kommentare: 2153
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Inge Anna

Ein so ehrliches Gedicht... ach, wie kann ich es nachvollziehen. Aber wir müssen den Kopf hochhalten

Lyrisch ist es, meines Erachtens, sehr gut gelungen. Ich hab es eben mal laut gelesen... es klingt beeindruckend.


L.G
und einen schönen Sonntag
Dir

Inu

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Verblühte Rosen

nicht immer gelingt es, eine gute Wortwahl zu treffen. Danke für den Antwortkommentar
LG
Inge Anna
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Verblühte Rose

Liebe INu,
ich lasse diesen Text für sich sprechen und danke Dir sehr, dass Du Zeit gefunden hast, ihn zu lesen.
Auch Dir einen schönen Sonntag und lieben Gruß
Inge Anna
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!