Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
312 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Verbundenheit
Eingestellt am 01. 04. 2007 20:47


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Jormungand
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jan 2006

Werke: 7
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jormungand eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Auf dem Felde steht ein Baum,
die Freud' scheint ihm gebunden.
Reaktionen zeigt er kaum,
das Licht ist ihm entschwunden.

Lieblich ist das helle Licht,
von Anmut ganz durchzogen.
Wärme spendet's, Kälte nicht,
treibt an des Herzens Wogen.

Abend kommt, das Dunkel eilt,
zwei Seelen schmerzen wieder.
Die Finsternis nicht lang verweilt,
dass beide seh'n sich wieder.

Licht durchbricht die schwarze Nacht,
Erschwerniss' gibt es keine.
Dem Baum gibts Licht die neue Kraft,
zwei Seelen werden eine.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!