Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
65 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Verehrter Fürst von Liechtenstein
Eingestellt am 12. 09. 2008 09:35


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1589
Kommentare: 9730
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Verehrter Fürst von Liechtenstein


Verehrter Fürst von Liechtenstein,
Ist Ihre Heimat auch sehr klein,
Sie können sagen: „Sie ist mein.“
Darüber wird zu dichten sein.

Erlauchter Fürst von Liechtenstein,
Sie sprechen viel von der Moral,
Doch Ihr Geschwätz klingt falsch und schal.
Davon wird zu berichten sein.

Durchlauchter Fürst von Liechtenstein,
Auf einem Haufen schlechtem Geld
Lebt es sich gut auf dieser Welt.
Darüber wird zu richten sein.

Durchblauter Fürst von Liechtenstein,
Ach, lassen S' die Geschichten sein,
Ein Gernegroß ist meistens klein,
Du Witzfigur aus Liechtenstein.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Version vom 12. 09. 2008 09:35

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


viktor
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2007

Werke: 117
Kommentare: 309
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um viktor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo walther,
dein bitter-lustiges werk gefällt mir ausgezeichnet!!
"Darüber wird zu richten sein." - ich möchte wissen, wie die geschichtsbücher in 100 jahren aussehen, da momentan weder religionen noch philosophische überlegungen das handeln gewisser herren regulieren...
liebe grüße
viktor

Bearbeiten/Löschen    


Janosch
???
Registriert: Feb 2005

Werke: 152
Kommentare: 290
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Janosch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ich find es ist witzig zu lesen und steckt einiges drinne. nur beim ende fehlt mir irgendwie der kick, das gewisse etwas. vielleicht auch gerade, weil du in den vorherigen strophen durch jeweils diese sich stets entwickelnde letzte zeile zu überraschen weißt. mir gefällts trotzdem.
gruß Janosch

Bearbeiten/Löschen    


Sta.tor
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Feb 2002

Werke: 152
Kommentare: 2221
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sta.tor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Walther,

"Ein Fürst kannst du mitnichten sein"

hätte mir vielleicht als Schluss besser gefallen.
Es passt sich dem Klangbild der vorigen Zeilen besser an und klingt seriöser als die "Witzfigur".

Aber das ist nur meine Meinung.
Ansonsten finde ich es aktuell gut getroffen.

VG Thomas
__________________
schlimmer geht immer

Bearbeiten/Löschen    


Janosch
???
Registriert: Feb 2005

Werke: 152
Kommentare: 290
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Janosch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ja, die witzfigur gefiel mir auch nicht, weil ja eigentlich im text schon klar ist, dass der werthe herr von lichtenstein eine ist oder so. müsste also nicht nochmal als doppelter stempelaufdruck zum schluss kommen, so als fingerzeig, keine ahnung. der rest ist und bleibt aber top.
gruß Janosch

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1589
Kommentare: 9730
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Janosch & Sta.Tor,

der aktuelle Vorschlag für die letzte Strophe wäre dann:

quote:
Verehrter Fürst von Liechtenstein,
Ach, lassen’s die Geschichten sein,
Ein Gernegroß ist meistens klein,
Du dummer Mensch aus Liechtenstein.
Würde das die Bauchschmerzen beseitigen?

Danke und lieber Gruß W.

PS.: Man kann das Ding mit massenhafter Stimmabgabe auch in die TOP 100 wählen. Denn so schlecht ist es ja nun auch wieder nicht, oder?
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


14 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!