Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92253
Momentan online:
320 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Verführungskünste
Eingestellt am 01. 08. 2001 18:55


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Dietmar Hoehn
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jul 2001

Werke: 51
Kommentare: 134
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Dietmar Hoehn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



VOM (SCH)WACHEN GESCHLECHT

Schwingt die weibliche „Kanaille“
lockend ihre Wespentaille,
respektive ihre Hüften,
und umgibt sie sich mit Düften,
die gezielt den Mann betören,
würde dieser später schwören,
er sei willenlos gewesen.
Wie auch immer, weiterlesen!
Schmollt sie gar mit süßem Mund
B.B.-gleich aus gutem Grund;
trägt sie oben (drein) noch ohne,
auf dass sie die Wäsche schone,
stöckelt sie zudem in Pumps,
wie der Abzug eines Vamps,
mit der Folge, dass was bebt
und sich allerlei belebt;
dann, wenn alles wogt und wackelt,
hat der Mann noch nie gefuckelt!?

Dieses Spielchen, meine Lieben,
wird seit alters her betrieben.
Wäre es nicht so gewesen,
könntet ihr dies’ gar nicht lesen!

__________________
Einsam wie beim Hoeh'nflug
fühl'ich mich, das reicht, genug!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Andre
Hobbydichter
Registriert: Jul 2001

Werke: 4
Kommentare: 41
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Das Gedicht ist drollig! Hab sehr laut geschmunzelt!
Das Beste ist allerdings Deine Signatur!

André


__________________
Denn so wahr das Wasser immer dem tiefsten Punkt zustrebt, so wahr wird die menschliche Seele von dem tiefsten Punkt angezogen, den sie als Gruppe straflos erreichen kann.

Arnold Zweig, "Erziehung vor Verdun"

Bearbeiten/Löschen    


Susanne Baumgart
Guest
Registriert: Not Yet

genial!

Hallo Dietmar,

das ist echt klasse!
Ich hab tierisch drüber gelacht, ausgedruckt und weitergegeben ... und jeder fands gut! Super lustig!
Gibts mehr davon?

Herzlichst

Bearbeiten/Löschen    


Rote Socke
Guest
Registriert: Not Yet

10 mal köstlich!!!

Dietmar, Du solltest diesen wunderbaren Text nicht im Erotikforum untergehen lassen. Poste ihn nochmal neu, z. B: bei Ironie in Poesie.

Gruss
RS

Bearbeiten/Löschen    


Dietmar Hoehn
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jul 2001

Werke: 51
Kommentare: 134
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Dietmar Hoehn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Von "Erotisches" zu "Satire"

Hallo, André, Susanne und Rote Socke,
herzlich danke ich euch für die anerkennenden Worte, die ihr zu meinem kleinen erotischen Exkurs gefunden habt.

@RS, heißt das, dass kaum jemand ins Forum "Erotisches" reinschaut? Würde mich doch stark wundern, beim Thema Nr. 1 (wie viele ja meinen).Bin mir im Moment nicht so sicher, ob das gut wäre, angesichts meiner Zurückhaltungsgelobung (siehe elsas Thread zur Vielposterei), was meinst du, sollte ich dennoch?

@André, die alte Signatur "Alles sinkt, auch das Niveau, nur die Preise nicht, wieso?" habe ich längst wie du siehst durch einen sehr schönen Aphorismus, den ich als alter Satiriker besonders lustig finde, ersetzt. Muss immer an ihn denken, wenn ich hier auf eine kompromisslose Haltung einzelner treffe, die die Freiheit der Auslegung nicht zu respektieren scheinen.

@Susanne, es freut mich, wenn man meine Beiträge sogar für Wert hält, andere damit zu erfreuen. Dank dir sehr.

Euch allen einen schönen Sonntag, Dietmar
__________________
Einsam wie beim Hoeh'nflug
fühl'ich mich, das reicht, genug!

Bearbeiten/Löschen    


Rote Socke
Guest
Registriert: Not Yet

Sofern mich die Texte ansprechen,

schau ich gern in jedes Forum hinein. Manche lehnen z.B. die Erotik kategorisch ab. Das muss man akzeptieren. Aber ich finde (warum weiß ich nicht) tauchen gerade im Forum Erotik die Texte zu schnell ab. So ein Highlight wie Dein Text gebührt auch ein Platz in einem anderen Forum. Meine Einstellung dazu.

Gruss
RS

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!