Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
68 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Vergangenheit
Eingestellt am 28. 05. 2001 23:01


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Eagon Wellington
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2000

Werke: 51
Kommentare: 41
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ich suchte das Wort,
um dich zu binden,
ich suchte den Glauben,
dich zu finden.

Doch was ich fand,
war eines Kindes Seele,
frierend,
einsam,
ohne Glauben
und Vertrauen
in ein Gl├╝ck,
von welchem es
geh├Ârt in Sagen,
aber nie gesehen,
nie gef├╝hlt
und nie geglaubt hat.

Verzweifelt
schlug es um sich,
als ich es fand,
kratze, bi├č sich
in meine Taten,
ohne zu warten,
was der Dialog
der Herzen spricht.

"Ich wei├č es schon!"
schrie es mir zu,
wenn immer
ich ihm
den R├╝cken kehrte,
zu glauben,
was mich das Leben lehrte.
Kroch es heran,
ganz still und leis,
gab all sein schleichend
Gift es preis,
zu morden es der Hoffnung Trieb,
und alles was dann ├╝brig blieb,
waren Scherben,
Tr├Ąnen ungeweint,
denn dies vermocht ich nicht,
nichtsbegreifend,
einf├Ąltig und dumm
wie ich war.

Wuchs ich,
wuchs er zu dem
heran,
dem M├Ârder
meines Gl├╝ckes,
meiner Hoffnung,
meiner Selbst.

Manchmal,
ist Vergangenheit,
nie vergangen...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!