Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
69 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Verhagelt (Reimgedicht)
Eingestellt am 27. 02. 2002 14:35


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Haget
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Verhagelt
Haget 258

Am Morgen erstrahlte in bunter Pracht,
unser Garten mit Blumen und Bl├╝ten,
jetzt seht nur, was dieser Hagel gemacht,
zerschlugÔÇÖs uns in prasselndem W├╝ten!

Es zerst├Ârte dieser Scherz der Natur,
des Fr├╝hlings farbigen Schleier im Nu,
Bl├╝tenfetzen zeigen nur noch die Spur,
als lachÔÇÖ der Frevler uns h├Âhnisch zu.

So stehÔÇÖ ich voll Wut nun und Trauer hier,
kann den Sinn des Geschehns nicht erfassen;
Netzt wirklich nur Regen die Wangen mir?
Doch wem soll ich z├╝rnen - wen hassen?

Vielleicht muss hin und wieder die Natur
deutlich uns zeigen, erinnern daran,
dass sie alle schafft - wir helfen ihr nur -
und nach Belieben auch nehmen kann.


Kritik willkommen (je letzte Zeile 1 Silbe weniger ist Absicht als Abklang)

__________________
Haget w├╝nscht Dir Gutes!
Selbst d├╝mmste Spr├╝che machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Smiliene
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: May 2001

Werke: 42
Kommentare: 69
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Wundersch├Ân

Hallo Haget,

irgendwie sind wir wohl beide mit unseren Gedichten in die falsche Sparte geraten (Prosa Winterimpressionen...). Kann man das noch ├Ąndern?

Ich finde Dein Gedicht wundersch├Ân, es zeigt wundersch├Ân den Konflikt zwischen Natur und dem Mensch. Eine Klitzekleinigkeit w├╝rde ich allerdings ver├Ąndern:
"des Fr├╝hlings farbigen Schleier im Nu"

Hagel entsteht nur bei starken Sommergewittern, dem eine gro├če Schw├╝le vorausgeht, deshalb w├╝rde ich vielleicht "des Sommers farbigen Schleier" zerst├Âren lassen.

Aber ansonsten gro├čes Kompliment f├╝r dieses sch├Âne, wohlklingende Gedicht.

Viele Gr├╝├če
Smiliene
__________________
Chancen sind wie Sonnenaufg├Ąnge. Wer zu lange wartet, verpa├čt sie!

Bearbeiten/Löschen    


Haget
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

MoinMoin Smiliene,

seit man uns f├╝r POESIE Humor, Herzschmerz usw. weggenommen hat, werden viele Gedichte notgedrungen unter PROSA ver├Âffentlicht. Besser, man schreibt es beim Thema dazu (siehe mein LENCHEN unter Humor). Es wird im Diskussionsforum dar├╝ber "gestritten" (kannst mitmachen!) - irgendwann kommt Neuerung.

├ťbrigens: Bei uns hat es heute wieder - wie schon letzte Woche - eine halbe Stunde lang kr├Ąftig gehagelt. Und im Fr├╝hjahr wird oft durch Hagel die erste Baumbl├╝te oder das sprie├čende Getreide vernichtet.
(Auweia, habe soeben Deinen Beruf gelesen - ist aber reine Wahrheit!)
Ansonsten Danke f├╝r Deine nette Beurteilung.

Liebe Gr├╝├če
Hans-Georg
__________________

Haget w├╝nscht Dir Gutes!
Selbst d├╝mmste Spr├╝che machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Omar Chajjam
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 83
Kommentare: 194
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Haget,

Naturbilder liebe ich, Deine besonders. Die Moral ist ok, wenn auch ein wenig moralisierend. Aber da sitze ich ja im Glashaus. Witzig ist Deine Erl├Ąuterung. Ich mu├č mir das mal merken, da├č ich bei meinen Gedichten auch immer das Schema gleich mitliefere. Der Titel gef├Ąllt mir nicht. Mir w├╝rde "Hagel im Fr├╝hjahr" oder dergleichen besser gefallen.

Liebe Gr├╝├če
von
Omar

Bearbeiten/Löschen    


jorunn
Hobbydichter
Registriert: Jan 2002

Werke: 4
Kommentare: 43
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo, haget,

auch als Nicht-Gedichte-Fan hat mir dein Fr├╝hjahrs -Hagel (Schneeregen? Eisregen? W├Ąre das f├╝r den Wetterfachmann besser?) gut gefallen - und zu Deiner Meinung, f├╝r alles ein Extra_forum ├Âffnen zu m├╝ssen- ich denke, diese Mischforen sind doch okay. Sonst h├Ątte ich dein gedicht nie gelesen, denn in Poesie hat man mich noch nie gesehen...
Viele Gr├╝├če
Jorunn

Bearbeiten/Löschen    


Haget
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke jurunn,
aber es ist doch etwas peinlich, wenn man POESIE/Gedichte unter PROSA ver├Âffentlicht, wie es nun mal dr├╝ber steht. Aber auch bei HUMOR wird es von vielen so gemacht - Notwehr.

Liebe Gr├╝├če
Hans-Georg
__________________

Haget w├╝nscht Dir Gutes!
Selbst d├╝mmste Spr├╝che machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!