Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
251 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Verkehrte Welt
Eingestellt am 15. 02. 2009 02:46


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Verkehrte Welt


Das Fleisch ist stark

gestählt an gottlosen Geräten
laufen wir wie Zeiger
einer Uhr auf Durchreise
zur Unendlichkeit bitte
auf halb acht rechtzeitig
abhängen und noch einmal
von vorne anfangen

Der Wille ein verwundetes Tier

selbst die Schuhe scheinen
sich vermehrt zu trennen
vorwiegend montags
liegen sie als Singles
auf den Seitenstreifen der Schnellstraße
halten den Argusaugen
der Greifvögel stand



© elke nachtigall
02/2009


Version vom 15. 02. 2009 02:46
Version vom 15. 02. 2009 03:06
Version vom 15. 02. 2009 13:17
Version vom 15. 02. 2009 14:32

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Tigerauge
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2005

Werke: 135
Kommentare: 651
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Tigerauge eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich kann den Text nicht interpretieren. Vielleicht ist er zu schwer; aber das Problem ist: Ich finde gar keinen Einstieg, wo ich mein Gedanken ansetzten kann.

Mir ist nicht klar, ob die beiden Verse in Beziehung zu einander stehen, oder ob es der Anfang einer Sammlung von verkehrten Welten ist.

Widersprüche kann ich nicht erkennen. Ich sehe eher Sinnzusammenhänge, die nicht zueinander passen. Möglicherweise spiegeln die Sinnzusammenhänge nicht die Realität wieder, was zum Titel „verkehrte Welt“ dann doch passt. Das wäre allerdings ein sehr schwacher Inhalt.

Bearbeiten/Löschen    


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Verkehrte Welt

Hallo Tigerauge,

danke für Deinen Kommentar, in dem Du Dir durch eine gute Fragestellung Zugang zum Text verschaffst.

Die beiden Textteile gehören wesentlich zusammen. Ausgehend von einer gängigen Redewendung, habe ich versucht ein in meinen Augen zeitgenössisches Phänomen zu thematisieren.

Mehr möchte ich nicht preisgeben.

Liebe Grüße,

Elke

Bearbeiten/Löschen    


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

quote:
Der Geist ist willig, doch das Fleisch ist schwach,

hast du in der Umkehrung sehr schön interpretiert (ach, die gottlosen Maschinen ...), nur die Atomuhr schmiegt sich mir nicht ins Bild, wirkt etwas übertrieben, ist doch die Zeit unabhängig von ihrer Anzeige, vorausgesetzt, sie existiert ...

Liebe Grüße
Heidrun
quote:
gestählt an gottlosen Geräten
laufen wir wie Zeiger
einer Uhr auf Durchreise

Bearbeiten/Löschen    


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke, Heidrun. Schon übernommen!

Liebe Grüße,

Elke

Bearbeiten/Löschen    


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1033
Kommentare: 3088
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Elke,
anhand deiner Komms, kann ich zumindest erahnen was du ausdrücken wolltest.
Trotzdem finde ich dein "Verkehren" nicht für besonders gelungen.
Z.B. fängt das Uhrbild gut an verflacht mit dem "halbachtlichen Abhängen" aber ins Profane.
Auch das Schuhbild ist in seiner Interpretation eher mager, denn dass diese einzeln auftreten ist nichts Besonders und dass man sie an Autobahnen findet eher unwahrscheinlich.
Formal würde ich auf die beiden Untertitel verzichten, weil sie eher verwirren, als nützen.
LG
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!