Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
249 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Verloren
Eingestellt am 26. 07. 2001 12:55


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Opasonnenschein
Bl├╝mchendichter
Registriert: Jul 2001

Werke: 47
Kommentare: 22
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Verloren

Habe lange gewartet,
es steht fest,
du kommst nicht zur├╝ck.

Bist fort aus unserem Kleid,
der Liebe.
Alles was wir empfanden,
ein Scherbenhaufen der Gef├╝hle.

Hab immer fest geglaubt,
an ewige Liebe.
Doch Zerst├Ârung,
bleibt zur├╝ck.

Sehe ich in deine Augen,
mich ein Schmerz,
durchzuckt.
Sie sprechen nicht mehr,
das Wort, was man Liebe nennt.

Du gehst jetzt auf anderen Strassen,
willst nicht mehr,
unseren Weg begeh'n.


Werde nicht mehr auf dich warten,
will neue Wege suchen.
Wieder finden,
was ich durch dich verloren hab.

Sicher wird es lange dauern,
die Scherben fort zu kehren.
Ich werde es schaffen,
das Gl├╝ck wird wieder mir geh├Âren.

Werde wieder Frieden finden,
zu frieden sein.
Das neue Gl├╝ck,
bringt die Zeit.

Nun w├╝nsche ich dir,
hier viel Gl├╝ck.
Finde deinen Weg,
vielleicht auch zur├╝ck.







__________________
Denke Positiv,Negativ ist das Leben von selbst.
Albert Einstein

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sternschnuppe
Hobbydichter
Registriert: Apr 2001

Werke: 17
Kommentare: 38
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Ich w├╝nschte, ich k├Ânnte in dieser Lage, von der du geschrieben hast und in welcher ich mich momentan befinde, so positiv denken...

LG
Sternschnuppe
__________________
"Die wichtigste Stunde
ist immer die Gegenwart.

Bearbeiten/Löschen    


Opasonnenschein
Bl├╝mchendichter
Registriert: Jul 2001

Werke: 47
Kommentare: 22
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Verloren

Hallo Sternschnupe, es ist sicher nicht leicht,jemanden zu verlieren.Aber es geht immer nur nach vorne, im Leben. Es wird immer neues und neue Wege geben.Man darf nur den Kopf nicht senken sondern nach vorne blicken.Denn in der Ferne ist immer ein Lichtsrahl.


LG

Opasonnenschein
__________________
Denke Positiv,Negativ ist das Leben von selbst.
Albert Einstein

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!