Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
273 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Verloren im Schmerz
Eingestellt am 13. 08. 2001 13:21


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
^stern^
Hobbydichter
Registriert: Aug 2001

Werke: 15
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Verloren im Schmerz
und ich sehe keinen Ausweg mehr

Keiner mit dem ich über alles reden kann
und keiner kann mir helfen

Aber ich bin selbst Schuld,
weil ich nicht über meine Probleme reden kann

Und so versinke ich immer mehr in meinem Schmerz

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Brigitte
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Stern,
Keiner muß mit seinem Schmerz allein sein, es gibt immer Jemand, der zuhört. Und das allein hilft schon viel. Versuchs einmal, dann wirds dir sicher etwas besser gehen...

Grüsse Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Augenblick
Guest
Registriert: Not Yet

Schau Stern....

Du hast doch angefangen zu reden indem du versuchtest Worte für deinen Schmerz zu formen, sie irgendwo zu lassen, wo vielleicht ein anderer sie auffängt.
Forme weiter, sprich in die Stille, auch dort wird gelauscht.
Wir haben doch alle Schmerz - irgendwo versteckt, zusammengelegt wird er erträglicher, fassbarer und verständlicher.

Gruss in die Stille des Schmerzes
Augenblick

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!