Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
82 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Verschlossen
Eingestellt am 26. 06. 2004 19:43


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
joyce
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Jun 2004

Werke: 49
Kommentare: 69
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um joyce eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Verschlossen


Dir fÀllt gar schwer das Atmen
So stickig ist die Luft
Dich fĂŒllt die Enge leise
Wie eine dunkle Gruft

Bist wie ein Haus verschlossen
Hast alle LĂ€den dicht
Willst dich so gerne öffnen
Doch wie das weißt du nicht

Willst öffnen alle Fenster
Die TĂŒren reißt du auf
Dass Wind durchfegt die Zimmer
Doch findst du keinen Knauf

Von wunden Knien erheben
Dem RĂŒcken nehm die Last
Willst dass dich alle sehen
Doch welcher SchlĂŒssel passt

Möchst stehn in deiner Mitte
Die Arme ausgestreckt
Dich drehn im Strahl der Sonne
Doch bleibt das Schloss verdeckt

Vielleicht erblickt dich jemand
Bricht leise in dich ein
Kannst nicht so lange warten
Du musst hier raus allein.

Du hast dich selbst verschlossen
Die Klingel abgestellt

Ich bin allein hier drinnen
Und draußen lebt die Welt.


© by Joyce 06 -04




__________________
Du musst das Leben nicht verstehen,dann wird es werden wie ein Fest.Und lass dir jeden Tag geschehen so wie ein Kind im Weitergehen von jedem Wehen sich viele BlĂŒten schenken lĂ€sst. (Rainer Maria Rilke)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Montgelas
???
Registriert: May 2004

Werke: 1
Kommentare: 875
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

dieser Text gefÀllt mir sehr.
weil er eng thema bleibt.
Doch findst du keinen Knauf
na,ja - nicht so elegant.

trotzdem, ich werde es mir ausdrucken

denkt
montgelas



Bearbeiten/Löschen    


joyce
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Jun 2004

Werke: 49
Kommentare: 69
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um joyce eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Montgelas,

ja, der Knauf....ich weiß und es stört mich selbst ein wenig, aber keine Lösung bisher in Sicht. Aber wer weiß, vielleicht findet sich noch was ;-)

Gruß Joyce
__________________
Du musst das Leben nicht verstehen,dann wird es werden wie ein Fest.Und lass dir jeden Tag geschehen so wie ein Kind im Weitergehen von jedem Wehen sich viele BlĂŒten schenken lĂ€sst. (Rainer Maria Rilke)

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!