Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
92 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Verse, abgehetzt
Eingestellt am 14. 02. 2008 20:30


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1535
Kommentare: 9779
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Verse, abgehetzt


Was ist denn heute? Valentin?
Ach Gott, das hab ich ganz vergessen,
Ich bin bei Kunden rumgesessen.
Das letzte Mal hat sie’s verziehn!

Es wäre diesmal zu vermessen,
Käm ich mit dieser Ausflucht hin.
Wie kann ich ihrem Zorn entfliehn?
Ich hab sie gern, und das zum Fressen,

Jedoch, der Alltag lässt mich kaum
Mal los, ihr dieses oft zu zeigen.
Die Liebe und gebremster Schaum:

Das lässt den Frust ganz leise steigen.
Mein lieber Spatz, das mach ich jetzt:
Ich reim Dir Verse, abgehetzt.

__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


4 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!