Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92238
Momentan online:
619 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Versprechen
Eingestellt am 27. 02. 2006 05:36


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
HFleiss
gesperrt
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Jan 2006

Werke: 99
Kommentare: 1313
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Versprechen


Wie ein Bär
schlingt der Geliebte
Die Arme um mich
Ach, zermahl mich nicht, du Klotz,
Ich bin nur ein Samenkorn

Du bist die goldtragende Ähre
Vom sandigen Straßenrand
Inmitten von haarigem Wegerich
Und welken Graswurzelballen
Du bist der Weg aus der Ödnis
Heim in das Haus am Meeresstrand
Du bist der Ort, an dem ich ruhe

Lach nur, lach
Bis dir das Herz zerspringt.
Lach, bis dir der Atem flieht.
Ich will ihn bergen in meinen Händen
Tränken das Vieh und das Samenkorn
Die Nacht erbleichen lassen
Dass aller Nächte Tag sein wird
Den Sommer tragen ins Tal
Bis dass der Mohn blüht im Dezember
Ich will, ich will, so sag ich.
Bis all unsrer Wege Ende.


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!