Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
69 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Verstandesarbeit
Eingestellt am 03. 10. 2009 07:51


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Verstandesarbeit

Sorgsam sezierte sie sich,
trennte punktgenau
Notwendiges von
Empfindsamem.

Es passte genau
in die gro├če
Gefrierdose.


02.Oktober 2009
MarenS

Version vom 03. 10. 2009 07:51

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


revilo
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2008

Werke: 85
Kommentare: 6797
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um revilo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hhhhhhhhhhmmmmmmmmm, es f├Ąngt bereits bei dem Titel an, der mich ein wenig fremdeln l├Ąsst. Der ist zu erkl├Ąrend, fast schon belehrend. Die Trennung des Notwendigen vom Empfindsamen ist eine Spur zu plakativ und nimmt die Spannung aus der Sache.Sezieren ist Trennen.Gefrierdose und Eiszeit sind doppelt gemoppelt.

Hier ein kleiner Vorschlag:

Sie seziert sich
punktgenau

Es ist
mal wieder
Eiszeit

So, nu mecker mal sch├Ân! Magst Du mich noch? LG revilo

Bearbeiten/Löschen    


Franke
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 175
Kommentare: 1957
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Franke eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Maren!

Der Text spricht mich an, allerdings steht mir das Eiszeit zu einsam und erkl├Ąrend am Ende.

Mein Vorschlag:
Ersetze doch einfach die urspr├╝ngliche ├ťberschrift durch "Eiszeit".
Dann endet das Gedicht mit der Gefrierdose und das w├Ąre in meinen Augen genial.

Liebe Gr├╝├če
Manfred
__________________
Das Leben ist eine Krankheit der Materie (Thomas Mann)

Bearbeiten/Löschen    


MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Manfred,

wenn ich die ├ťberschrift wegnehme, wei├čt du dann noch, was sie (Lyrich) einfriert? F├╝r mich ist das dann nicht mehr klar und das w├Ąre dann saudumm

├╝berlegt Maren und wartet mal auf Antwort

Bearbeiten/Löschen    


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

So w├╝rde ich es machen, Maren.

Die "Verstandesarbeit" ist f├╝r mich unverzichtbar, weil sie ja den (gedachten) Widerspruch zur emotionalen Ebene LyrI`s darstellt und so dem Gedicht seinen Sinn verleiht.

Liebe Gr├╝├če
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1033
Kommentare: 3088
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Maren,
ein Text, der mich sehr stark anspricht.
Gut, dass du dich von der "plakativen" Eiszeit getrennt hast.
Was jetzt noch etwas hemmt ist der Titel, der zwar inhaltlich wichtig ist, aber in der Form viel zu n├╝chtern ist.
Das "sezierte sich" enth├Ąlt eine makabere Note, die, falls du sie nicht unbedingt brauchst, entfallen k├Ânnte, denn sie lenkt hier nur den Blick vom Wesentlichen ab.
Weiter halte ich das "punktgenau" f├╝r ├╝berfl├╝ssig, denn das steckt bereits im "sorgsam sezieren" drin.
Vorschlag:
Gedankenlese


Sorgsam sezierte sie,
trennte Notwendiges
von Empfindsamem.

Der Rest passte
genau in die
gro├če Gefrierdose.

LG
Manfred



Bearbeiten/Löschen    


7 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!