Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
145 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Verträumt
Eingestellt am 10. 05. 2005 14:59


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Thomas Morgner
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2005

Werke: 7
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Thomas Morgner eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Verträumt / Verloren

Verträumt

Wenn wir einmal sterben - verlassen unser aller Seelen geschwind die leeren Hüllen und verwurzeln mit der Erde, um Bäume gebären zu lassen.
Im säuselnden Wind, formen sich die Blätter zu ja mancher Gestalt und suggerieren die Silhouetten verstorbener Menschen.


Verloren

Tot - wir bleiben traurig auf dem Boden liegen, die Seele im Körper auf ewig gefangen; rein alles scheint so unwirklich trist - immerwährende dumpfe Geräusche überschatten die qualvolle Szenerie.
Die letzte Sinneswahrnehmung - das Aussterben der Sonnenstrahlen beim sich langsam schließenden Sargdeckel.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Quidam
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Thomas,

das mag ja ein netter Gedanke sein, die Seelen verstorbener Menschen als Silhouetten in den Bäumen zu erkennen, aber das ist definitv keine Kurzprosa.

Etwas verdichten und dann bei den Gedichten einordnen, wäre mein Vorschlag.

*winke*
Quid

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!