Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
92 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Verzeihung reihum
Eingestellt am 28. 11. 2007 13:13


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
dissidentin
Hobbydichter
Registriert: Nov 2007

Werke: 15
Kommentare: 326
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um dissidentin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein etwas ├Ąlterer Text...

Verzeihung reihum, erlaub mir ne Meinung zu ├Ąu├čern
diese frei in eurem Kreis verstaubter Geister zu erl├Ąutern
vom Streitruf wie bet├Ąubt erfolgt ne Wanderung der Handlanger
stelln get├Ąuscht von Weisung andrer ihre Ansicht an den Pranger
weitere leiten ne Steinigung, im Eilflug abgefeuert
verteidigen ihr Heiligtum als w├Ąrs heimgesucht von Teufeln
Dritte finden sich bittend, nach ner Verneinung um Verzeihung
hatten zitternd mitgestritten, m├╝ssen nun einmal f├╝r kleine Jungs
Egal ob ehrlich oder L├╝gner, beides beschwerlich, Du Betr├╝ger
die einen w├╝nschen Dich hin├╝ber, andre empfinden Dich als F├╝hrer
Stells in Frage wie Sokrates bis Du vor Qual nach Logos flennst
doch bevor Du im Argen losstartest - Quo Vadis?
Als allzeitbereiter Gegenpart, fronte ich das Kollektiv
├╝berlass Nonnen die Liebe, wirk lieber kontraproduktiv
denn alles was entsteht, ist wert, dass es zu Grunde geht
weil alles nur erhalten wird durch stetes Werden und Vergehn

__________________
Der Hohn ist nur dann berechtigt,
wenn er dem edlen Zorne eines ├╝berlegenden Geistes entspringt.
myspace.com/dissidentin

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!