Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
280 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Tagebuch - Diary
Video - Wanderung
Eingestellt am 15. 04. 2011 09:06


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Video – Wanderung

Unter Geschwistern ist es schon so, dass der eine den Geschmack des anderen in etwa kennt. So kam also der Bruder zum Geburtstag der Schwester mit einer Video – Kassette an: „Du magst doch Krimis. Hier, das soll n ganz guter sein“.
Die Schwester bedankte sich und stellte am anderen Tag fest, dass sie den Film schon kennt. Sie trug ihn zu ihrer Mutter: „Mama, schau mal, den Film kenne ich schon, magst du ihn haben?“
„Hm, den kennste schon. Den haben wir doch neulich zusammen im Fernsehen gesehen! Weißt du nicht mehr? Na ja, da hatte sich ja dein Mann gerade von dir getrennt, da haste wohl nur mit einem Auge zugesehen. Aber gib mal her, ich schicke ihn meiner Freundin nach Berlin“.
So reiste die Kassette von Erfurt nach Berlin. Leider kannte ich den Film auch schon und steckte ihn so eingeschweißt und ladenneu wie er war in ein Paket zum Geburtstag meines Bruders nach Cottbus.
Der freute sich gar nicht, weil auch er den Film schon kannte. Die Kassette kam unausgepackt nach Berlin zurück. Na gut, dachte ich, dann werden wir ihn über den Trödelbasar im Seniorenclub los. Jedoch die Verantwortliche sagte: „Videokassetten gehen gar nicht mehr. Heute wollen alle DVD!“
In dem Haus, in dem ich wohne, ist es üblich, dass Sachen, die man nicht braucht, auf die Briefkästen gestellt oder gelegt werden. Bücher, Gerätschaften, Bekleidung – alles steht, hängt oder liegt da und ist meistens binnen weniger Stunden verschwunden. So auch dieser Krimi.
Am Abend klingelte mein Nachbar bei mir: „Du hast doch noch so n ollen Videorekorder, wa? Hier is n schöner Krimi!“
Da hatte die Kassette aber ne tolle Raumerweiterung hinter sich!

__________________
Old Icke

Version vom 15. 04. 2011 09:06

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


17 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Tagebuch - Diary Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!