Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92274
Momentan online:
424 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Vogel L (2)
Eingestellt am 29. 08. 2003 10:16


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
farbe
Häufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 52
Kommentare: 249
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um farbe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Vogel L

Vogel L

L eidenschaft
Dein Freund mit gleichem Namen ist weggeflogen
ganz plötzlich
ohne Ankündigung
in neue Gefilde

Tief unten in allen Seelenkellern
wühlt jetzt Dein Kumpane L eidenSchafft
Stürzt sich mit seinen Krallen
ins wehe Fleisch
zwischen Sehnsucht und Vernunft

Die L eichtigkeit des Seins
verschwindet hinter dem abrupten Aus
während der L iebesvogel
mit freudigen Schwüngen seine vertrauten Bahnen zog
Das Verstehen zwischen ungesagten Worten
wird zum Spielball der Fragezeichen

Was im Wissen um die L ust
gestern noch geschmeidig floss
fließt jetzt
für alles Sehnen
für allen Schmerz
nass
und kalt
aus meinem Schoß





__________________
Herz und Verstand

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe farbe!

Gedanken voll von Metaphern. Schön geschrieben. Gefällt mir gut!

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufblühen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10345
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Die "L"

Liebe farbe,

die "L" gefallen mir gut in Deinem Gedicht. Das ist mal ein erwas anspruchsvoller Text als üblich zum Thema :Verlassenwerden.

Liebe Grüsse Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


farbe
Häufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 52
Kommentare: 249
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um farbe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
danke

liebe Vera-Lena,
lieber Schakim,
für Eure Gedanken zu diesem Abschiedsgedicht.
Herzlichst, farbe
__________________
Herz und Verstand

Bearbeiten/Löschen    


vexierbild
Guest
Registriert: Not Yet

liebe farbe,

das hast du gut gemacht und gute ideen aufs papier gebracht!

vexxi

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!