Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92199
Momentan online:
396 Gäste und 20 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Von Menschen und Affen
Eingestellt am 10. 12. 2004 18:34


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
hwg
???
Registriert: Dec 2003

Werke: 53
Kommentare: 42
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um hwg eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Um das Rund der Freianlage f├╝r Rhesusaffen dr├Ąngen sich die Menschen. Ihrer guten Erziehung nicht gedenkend, spreizen sie die Ellbogen und l├╝mmeln sich breit ├╝ber die Absperrung.

Weil sich die sonst so munteren Affen nach der Einverleibung ihres Rohkostmen├╝s gar nicht munter zeigen, sondern einander mit einer ihrer Gattung gemeinhin nicht nachgesagten Geduld das Fell pflegen, f├╝hlen sich die Zuschauer gen├Âtigt, ein wenig Bewegung in die Szene zu bringen.

Schlie├člich hat man nicht umsonst dem mehrmaligen Dr├Ąngen der Kinder nachgegeben. Schlie├člich soll sich so ein Zoobesuch auch lohnen. Ein bisschen Spa├č wird man ja wohl noch haben d├╝rfen f├╝r sein Geld, sagen V├Ąter und M├╝tter, Gro├čv├Ąter und Gro├čm├╝tter. Und dann f├Ąngt der Spa├č an.

Nicht so sehr f├╝r die Affen. Aber f├╝r die Kinder, deren Eltern und Gro├čeltern nun die komischsten Fratzen schneiden. Sie grimassieren, gestikulieren, schwenken Taschen, Schirme und H├╝te, rufen und pfeifen und lassen nichts aus von dem, was sie selber als r├╝de in Verruf gebracht haben.

Trotz des gro├čen, seitens der Zoobesucher geleisteten Aufwands zeigen die Affen keine Neigung, Kletterbaum, Wippe oder Schaukel zu benutzen. Ganz ruhig sitzen sie und schauen. Die Babys geborgen im Scho├č ihrer M├╝tter. Der Pascha im Kreis seiner Frauen. Alle blicken aufmerksam nach oben, wo f├╝r sie Theater gespielt wird.

Nur so ein Rhesusaffendreik├Ąsehoch verletzt die Disziplin. Die Arme auf dem R├╝cken verschr├Ąnkt, schreitet er hoch aufgerichtet und mit einer seiner Gattung gemeinhin nicht nachgesagten W├╝rde durch die Freianlage.

Die Leute lachen ihn aus. So ein Affe! Benimmt sich wie ein Mensch!
__________________
-hwg-

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!