Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
85 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Von Vögeln und Affen
Eingestellt am 26. 06. 2010 14:13


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Aurora
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2010

Werke: 34
Kommentare: 75
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Aurora eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Vogelschar

Die Krähe ist ein kluges Tier:
Sie passt sich an uns Affen.
Und labt sie sich mit Freud und Gier
Am Dreck, den wir erschaffen.
Sie scheißt auf uns're Überzahl,
Gespeist mit uns'ren Resten.
Der Krähe ist der Müll egal,
Er ist zu ihrem Besten.
Erhoben sie im Gruppenzwang
die Affenstadt umsegelt.
Und wird’s der Krähe niemals bang:
Der Aff' schon alles regelt.

Doch draußen, in der echten Welt,
Dort schwebt ein kühner Flieger.
Der Adler jagt, was ihm gefällt;
Als einsam-stolzer Krieger.
Zwar ist sein Leben härter hier,
Doch ist es ihm nur rechte:
Denn ist er kein Verwertertier,
Ist keines Affen Knechte.

Nun, will der Aff' auch flügge sein,
So darf er sich entscheiden:
Reiht Aff' sich bei den Krähen ein,
Frisst Affenmüll, bescheiden?
Wird Aff' ein Adler, fliegt allein,
Um Krähen zu beneiden?

Ein Drama ist das Affesein:
Man wird regiert von Affen!
Und will man weg, will Vogel sein,
Ist's nur im Traum zu schaffen.
__________________
"Confront your enemies,
avoid them when you can.
A gentleman will walk, but never run."

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!