Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
60 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Von der Hoffnung getragen
Eingestellt am 13. 11. 2006 12:01


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
freiheit
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Oct 2006

Werke: 3
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um freiheit eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich weiß nicht, wer ich bin.
Ich weiß nicht, wer ich sein möchte.

Ich werde wachsen durch die Liebe.
Wach gehalten durch die Leidenschaft,
suchen durch die Sehnsucht,
fühlen durch die Hingabe.

Werde ich wachsen durch das Leid?
Schreien vor Schmerz,
weinen aus Trauer,
zittern vor Angst.
Werde ich es überwinden durch die Liebe in mir?

Hoffnung!
Stärker als die Liebe!
Mächtiger als das Leid!

Von der Hoffnung
über das Leid,
hin zur Liebe
getragen
werde ich am Ende sagen können:
Ich bin geworden.
__________________
Lebe ich, oder werde ich gelebt?
JG

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!