Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
98 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Vor Hundert Jahren
Eingestellt am 08. 06. 2001 12:52


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
La Noche
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 114
Kommentare: 640
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Noche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Vor hundert Jahren
Sähte ich Rosen auf dem Mond.
Nun, mein Liebster,
Komm sie zu pflücken.

Vor tausend Jahren
Entzündete ich die Sterne für dich.
Nun träume in ihrem Licht
Von Sonnenuntergängen
Im rosa Abendhimmel,
Der in tiefes Nachtblau taucht.
Und träume von Sonnenaufgängen
Mit goldenem Licht in den Baumwipfeln.

Vor Jahrmillionen entstand die Liebe,
Gesäht von Göttern im Morgenrot.
Nun plücke die Rosen auf dem Mond,
So wird sie niemals sterben.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Lady Darkover
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2001

Werke: 113
Kommentare: 215
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lady Darkover eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo La Noche,

schön, dass du auch so empfindest wie ich. "Vor Jahrmillionen entstand die Liebe". Ich bin auch der Meinung, dass es die Liebe seit ewigen Zeiten gibt und ohne sie wäre das Leben fade. Der Satz "Gesäht von Göttern im Morgenrot" ist sehr schön, besser kann man Mythologie und Liebe nicht verbinden.

Lady Darkover

Bearbeiten/Löschen    


La Noche
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 114
Kommentare: 640
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Noche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Oh, vielen lieben Dank für die Blumen.

Liebe Grüsse,
La Noche

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!