Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92209
Momentan online:
483 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Vor dem Haus
Eingestellt am 14. 02. 2012 03:27


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Verboholiker
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Apr 2011

Werke: 18
Kommentare: 36
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Verboholiker eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Vor dem Haus

Ein Messer scheint bereit.
Ein Mann steht voller Tränen.
Eine Frau spricht kein Wort.
Ein Fisch wird gegessen.
Eine Mutter schreit etwas.

Durch eine Harfe strömt der Wind.
An einem Faden hängt ein Mann.
Zwei Schatten schaukeln weg.
Drei Groschen klappern dort.

Ein Fenster schreit hinaus.
Ein Pförtner hebt den Arm.
Ein Mann kriecht im Fluss.
Eine Harfe scheint gebrochen.
Ein Mann streicht sich den Rücken.

Eine Frau spielt einen Kreisel
An einem Faden hängt ein Mann.
Ein Fisch wird aufgegessen.
Ein Fluss wird neu vertont.

Ein Messer schien bereit.
Eine Frau spricht kein Wort.
Jemand schreit etwas.
Drei Schatten schaukeln weg.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!