Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
247 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Vorbei
Eingestellt am 16. 07. 2002 03:36


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Joscha
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2002

Werke: 22
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Wir sind
nun frei -
jeder geht nun
seine Wege,
jeder denkt nun
seinen Teil,
jeder lebt nun
seine Welten,
jeder liebt nun
seine Wahl;
jeder k├╝sst nun
seine Erinnerung,
jeder nimmt nun
Abschied ganz;
wir alle fliegen,
auf einer Welle,
wir alle fliegen,
mit jeder Phase;
das Leben schreitet weiter,
ohne jedes Erbarmen -
jedes Gesicht
f├Ąllt der Erinnerung hernieder,
jedes Lachen
schallt lange in unserem Geist,
jede Ber├╝hrung wird ewig w├Ąhren,
jedes Gefallen ruft immer die Seele;
Es ist vorbei,
und doch bleibt mir
des Schmerzes Qual,
des sch├Ânen Bitterkeits Walten;
m├Âge es immer
und immer
in mir wirken,
denn des Schmerzes Sto├č
ist das Bedauern,
denn der Tr├Ąnen Qual,
ist ihr Unmut
f├╝r ewiges Trennen,
was einst so lieb verbunden.












__________________
Schenk' der Welt dein sch├Ânstes Lachen, ein Lauffeuer der Freude wirst Du damit entfachen.

J.L.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Gabriella
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 54
Kommentare: 71
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gabriella eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Joscha..

ich habe diesen "Text"
nun mehrfach gelesen und
finde ihn sehr gelungen!

Es trifft genau den Mittelpunkt des
Lebens, mit seinem bitters├╝├čen Aroma!


gr├╝├če Gaby
__________________
Man Lebt um zu lieben -
man stirbt aber nicht ohne
gelebt zu haben!

Bearbeiten/Löschen    


Joscha
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2002

Werke: 22
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Gabriella,

es ist sch├Ân zu wissen, dass die Wirkung meiner Zeilen
scheinbar genau das vermittelt haben, wie ich es erhoffte -
denn das ist das gr├Â├čte Lob f├╝r einen "Schreiber". Danke !

Sch├Âne Gr├╝├če
Joscha

__________________
Schenk' der Welt dein sch├Ânstes Lachen, ein Lauffeuer der Freude wirst Du damit entfachen.

J.L.

Bearbeiten/Löschen    


inken
Guest
Registriert: Not Yet

sehr sch├Ân

joscha...ein gelungenes Bild f├╝r Trennung, mit allem was dazu geh├Ârt...Liebe Gr├╝├če Inken

Bearbeiten/Löschen    


Joscha
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2002

Werke: 22
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo inken,

vielen Dank f├╝r die lieben Worte -
dieses Gedicht betrifft mich jetzt gerade pers├Ânlich, vielleicht konnte ich deshalb den Proze├č einer "Trennung" besser beschreiben als sonst.

Sch├Âne Gr├╝├če an Dich

Joscha

__________________
Schenk' der Welt dein sch├Ânstes Lachen, ein Lauffeuer der Freude wirst Du damit entfachen.

J.L.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!