Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
229 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Vorm schwarzen Tor
Eingestellt am 15. 07. 2007 01:53


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Janosch
???
Registriert: Feb 2005

Werke: 152
Kommentare: 290
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Janosch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Vorm schwarzen Tor verharrt ein alter Mann
Seit Stunden schon, er scheint auf was zu lauern:
„Da ist etwas, verbirgt sich hinter Mauern“.
Zum Klopfen ballt er Fäuste dann und wann.

Es spiegelt sich der Mond in einer Pfütze
Und dichter Nebel schlägt ihm auf die Sicht,
Es knarzt das Tor, doch regen tut sichs nicht.
Dort im Gemäuer schimmert eine Ritze!

Es zieht ihn hin, er presst sich ans Gestein -
Gerade für ein Auge reicht die Lücke;
Was er dort sieht, es könnt nicht schöner sein:

Er lacht und weint, er wiegt sich ganz im Glücke.
Doch da: wie aus dem Nichts, zerreißt ein Stechen
Das Auge ihm! Dann muss er rot erbrechen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Janosch
???
Registriert: Feb 2005

Werke: 152
Kommentare: 290
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Janosch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

@ walther: ja, ge?!

@ petrasmiles: tjaja, wird auch nich verraten, was er gesehen hat.
ich wollte mal schauen wie es wirkt, wenn der leser sieht, wie der protagonist sieht, aber nicht sieht, was er sieht...oder so. ;-) schön, dass ich neugierde erzeugen konnte.
gruß Janosch

Bearbeiten/Löschen    


Janosch
???
Registriert: Feb 2005

Werke: 152
Kommentare: 290
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Janosch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ich hab grad festgestellt, dass der leser ja genauso wie der alte mann wissen will, was sich hinter dem tor verbirgt. und wenn wir wissen, wie es dem alten mann erging, is hier vielleicht doch ganz günstig seine neugierde im zaum zu halten, denke ich. ;-)

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!