Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
266 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Vorsicht ist besser als Einsicht
Eingestellt am 22. 04. 2010 11:26


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Einst lebte in MĂ€hren ein MĂ€gdlein fein,
das wollte so gerne entjungfert sein,
doch fand sich kein Held,
nicht mal gegen Geld,
denn sie war des Schinderknechts Töchterlein.

22.April 2010
MarenS


Version vom 22. 04. 2010 11:26
Version vom 22. 04. 2010 11:54
Version vom 22. 04. 2010 21:51

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ivor Joseph
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Marlen.

Liegt MĂ€ren (ĂŒber 2000 Meter) in der Karstlandschaft bei
Glatten (Google) oder in der phantastischen Welt der MĂ€ren ?

Vielleicht aber in MĂ€hren - dem wintersportlichen Land der
Ski-MÀren die als einzige dem legendÀren »Wohlgeruch« des
OlmĂŒtzer Quargels standhalten konnten, welcher dem, der
Tochter eines Abdeckers ebenbĂŒrtig ist.

:-)
LG, Ivor

Bearbeiten/Löschen    


MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Au backe, Ivor, es war natĂŒrlich MĂ€hren gemeint und ich hab das "h" vergessen! Mea culpa und Asche auf mein Haupt!
Dir meinen Dank fĂŒrs Lesen und nette Aufmerksammachen!

Es grĂŒĂŸt die Maren

Bearbeiten/Löschen    


MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich schreibe so gern einen Limerick,
das wird bei mir langsam zum irren Tick,
doch bin ich nie schludrig,
die Verse nie fludrig,
denn das ist des Limericks großer Trick.

Betone stets richtig beim Limerick,
er werde nie zÀh wie der Wattenschlick,
sonst holpert er bloß
wird niemals ganz groß
und bleibt dann so schlecht wie ein mieser F...

Ein Limerick, zÀh wie der Wattenschlick
noch schlimmer, so wie ein Schlaf Zimmerblick
der lÀsst mich laut schreien,
der bringt mich zum Speien,
der macht, dass ich schrecklich erschrick!

Nicht ganz ernst zu nehmende ErgĂŒsse zu Limericks als solchen!

die Maren



Bearbeiten/Löschen    


presque_rien
???
Registriert: Feb 2003

Werke: 200
Kommentare: 1762
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um presque_rien eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nee, Maren, Schinder gefiel mir besser! Ich denke wie Heidrun, dass so'n Genitiv ganz witzig ist, aber ist natĂŒrlich Ansichtssache . In jedem Fall finde ich die alter Version auch ohne Silbe besser, als die neue...

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
Einst lebte in MĂ€hren ein MĂ€gdelein,
das wollte so gerne entjungfert sein,
doch fand sich kein Held,
nicht mal gegen Geld:
der Schinder, der nannte sie Töchterlein.

wÀr auch eine Variante...

lG

Herbert
__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


12 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!