Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
68 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Vorzeichen
Eingestellt am 21. 03. 2010 12:29


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Vorzeichen


Ein Kiesel am Wege
ließ mich stolpern
hielt mich auf
schützte mich.
Lange genug rieb ich
den schmerzenden Knöchel -
und entrann so
der lauernden Lebensgefahr -
kaum zehn Schritte
weiter.
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Version vom 21. 03. 2010 12:29
Version vom 21. 03. 2010 17:36

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Anna,

hier möchte ich dir aus klanglichen Gründen ein Wörtlein zur Veränderung vorschlagen, nämlich:

quote:
Ein Kiesel am Wege
ließ mich stolpern
hielt mich auf
schützte mich.
Lange genug rieb ich
den schmerzenden Knöchel -
und entrann so
der lauernden Lebensgefahr -
kaum zehn Schritte entfernt weiter.
Das machte dein Gedicht irgendwie hautnaher, schlösse zudem sehr schön an den ersten Vers an: "Kiesel - weiter" und bringt einen kleinen Bruch ein - am Ende des ungereimten Gedichts meist eine Zierde.

Vielleicht magst du die Idee?

Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Na, das entfernt würd ich klanglich aber dann in dieser Umstellung lieber tatsächlich ganz streichen...

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!