Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92199
Momentan online:
413 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
WAHLFIEBER
Eingestellt am 11. 08. 2002 11:25


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
G├╝nter Kirstein
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 51
Kommentare: 76
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um G├╝nter Kirstein eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wahlfieber

Nun m├╝ssen sich die Wahlk├Ąmpfer sehr beeilen
Von der Wahl trennen uns nur wenige Meilen

Hat der W├Ąhler Lunte gerochen?
Haben wir ihm zu viel versprochen?

Vier Jahre haben wir die Macht besessen
Der W├Ąhler hat die Fehler l├Ąngst vergessen

Wenn er sein Kreuz ins richtige K├Ąstchen macht
Sind wir wieder oder weiter an der Macht

Wenn wir unterwegs zum Regieren sind
Werden wir zur Not auch farbenblind

Wird es ganz knapp beim Regierungspoker
Es bleibt ja allen die PDS als Joker

Was wir dem W├Ąhler auch versprochen
Wir haben`s allemal gebrochen.

G├╝nter Kirstein











Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


unbekannt2581
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 0
Kommentare: 65535
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ich weiss nicht der inhalt mag ja ganz lustig sein, aber als gedicht ? es reimt sich,na ja, aber sonst ? es holpert an allen ecken und enden. sorry, aber sowas musste ich mal sagen.
das ist sehr bem├╝ht, aber ein bisschen versmass sollte bei einem gereimten gedicht dazugeh├Âren, gerade wenn es "humorvoll" sein soll. meine ich. einem rhythmus folgen. es gibt gen├╝gend beispiele auch in diesem forum, wo das ganz hervorragend umgesetzt ist. vielleicht versuchst du es auch mal. so gef├Ąllt es mir nicht. du machst damit die wirkung, die du erziehlen willst selbst zu nichte, und das w├Ąr doch schade oder ?

gr├╝sse

mike

Bearbeiten/Löschen    


brutha
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 70
Kommentare: 46
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo G├╝nter

Ich habe mich nat├╝rlich gefragt, was ist das f├╝r ein Mensch der mich da Angreift, der mich da zu verletzen versucht. Und, Ja, ich habe mir nat├╝rlich ihre Publikationen hier angeschaut.
Dieses hier, Sie werden es mir verzeihen ist GROTTENSCHLECHT. Ich, ok. bin vielleicht nicht so gebildet wie sie ( Habe auch noch keine B├╝cher geschrieben) kenne nur eine Triebfeder die einen zu solchen Kritiken treibt und das ist
Neid

Liebe Gr├╝├če
Friedhelm

Bearbeiten/Löschen    


Thomas Mrozik
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jan 2002

Werke: 51
Kommentare: 80
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Thomas Mrozik eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Enemene Wahlgeplapper

Wahlgeplapper

ich plapper mal
v├Âllig banal
so ├╝ber meine Essenswahl.

Verbiege mich und jedes Mass
vergebens ist der Schleim,
aus Wort und Sabber-Reim
den ich dann leider wieder las.

Beim besten noch ich habs nur gut gewollt,
mit Stift und schwarzer Tusche,
der Essenswahl Respekt gezollt.

Doch wurde aus dem Sonntagsbraten
ein H├Ąufchen mehr Kompost
f├╝r den doch all zu gut
gen├Ąhrten Schrebergarten.

Thomas Mrozik 24.8.02
__________________
in meinen Tr├Ąumen bin ich was ich will!

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!