Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
298 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Wahlverwandtschaft
Eingestellt am 26. 06. 2010 11:08


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Carina M.
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2009

Werke: 250
Kommentare: 1280
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Carina M. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Carl Gustav war ein h├╝bscher Mann
zog somit viele Frauen an
doch weil er wie ein Specht auch schluckte,
sich manche Dame schnell verdruckte

bis er auf die Renate traf
ein echtes pr├Ąhistorisch Schaf
sie war dem Gustav schnell erlegen
denn sie soff auch, was f├╝r ein Segen

*******
Neue Version

Carl Gustav war ein sch├Âner Mann
zog somit viele Frauen an
doch schaut er gerne mal ins Glas
aus f├╝r die Damen war der Spa├č

Bis er auf die Renate traf
ein echtes pr├Ąhistorisch Schaf
war dem Gustav schnell erlegen
sie soff auch, was f├╝r ein Segen

__________________
Alles was ich schreibe ist haschen nach Wind

Version vom 26. 06. 2010 11:08
Version vom 27. 06. 2010 07:45
Version vom 27. 06. 2010 13:27

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Aurora
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2010

Werke: 34
Kommentare: 75
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Aurora eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das zweite finde ich auch deutlich besser.

Die erste Strophe d├╝rfte wegen meiner so bleiben,

aber die letzten 2 Verse in der 2. Strophe passen nicht ganz (du hast alles 8-silbig geschrieben, nur die letzten beiden Verse haben jeweils 9).

Wenn das jedoch so gewollt war, ist auch von meiner Seite her nichts mehr zu "n├Ârgeln". Chapeau!
__________________
"Confront your enemies,
avoid them when you can.
A gentleman will walk, but never run."

Bearbeiten/Löschen    


Aurora
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2010

Werke: 34
Kommentare: 75
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Aurora eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das mit den Silben stimmt jetzt, aber nun hast du den Jambus anstelle des Troch├Ąus verwendet...

Nur ein paar Denkanst├Â├če (bin grad nicht in der geistigen Verfassung f├╝r kreativ-wertvolles):

...
Dem Gustav sie geschwind verfiel,
Denn s├Ąuft sie auch gern ├╝bers Ziel. / ...furchtbar viel.

oder:

...
Zu Seite sie sich ihm gesellt,
Auf dass man zweisam jetzt bestellt.

oder:

...
Doch Gustavs Topf sie Deckel war,
Drum steht sie mit ihm an der Bar.

oder:

...
Weil Gleiches stets nach Gleichem jagt,
Hat's nun zu zwein nach Suff gefragt.


Da sind nur Beispiele f├╝r die Rhythmik. Wenn das ganze rund klingen soll, muss die letzte Silbe betont sein, die erste unbetont.

Bin gespannt, was du daraus machst!
__________________
"Confront your enemies,
avoid them when you can.
A gentleman will walk, but never run."

Bearbeiten/Löschen    


9 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!