Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
252 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
Wahre Freundschaft
Eingestellt am 05. 01. 2002 19:55


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
M├Â├čner, Bernhard
Routinierter Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 89
Kommentare: 204
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um M├Â├čner, Bernhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gute Freunde sind im Leben
ausgesprochen d├╝nn ges├Ąht,
brauchst du einen, kommt er sicher,
aber immer viel zu sp├Ąt.

Such ich dringend seine Hilfe,
selbstverst├Ąndlich einen Rat,
der nichts schadet und nichts kostet,
h├Ąlt er stets f├╝r mich parat.

Naht sich mir einmal ein Engel
und ich f├╝hl ihn schon ganz nah -
und ich fang schon an zu schweben,
sagt mein guter Freund: "Na ja..."

Hab ich eine kleine Freundin
und ich lad sie zu mir ein,
platzt kurz vorher dieser Unmensch
ungebeten hier herein.

Freu ich mich, dann schaut er traurig
und vermiest mein kleines Gl├╝ck,
bin ich traurig, dann bel├Ąchelt
er vergn├╝gt mein Missgeschick.

Heute Nacht hab ich um viere
einen b├Âsen Traum getr├Ąumt:
Einmal werd ich ihn erw├╝rgen,
meinen guten alten Freund.


__________________
-Bernhard M├Â├čner-

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bruno Bansen
Guest
Registriert: Not Yet

Hab ich eine kleine Freundin
und ich lad sie zu mir ein,
platzt kurz vorher dieser Unmensch
ungebeten hier herein.

Hi nochmal! Auch wenn Frau Sansibar anderer Ansicht ist, w├╝rde dieses Meisterst├╝ck (!) f├╝r mich in der obigen Strophe leichter zu lesen sein, wenn die vorletzte Zeile lauten w├╝rde:

"platzt zuvor dann dieser Unmensch...! oder
"kurz davor platzt dieser Unmensch..."

Wie gesagt, ohne apodiktisch sein zu wollen, nur'n Vorschlag...

Gr├╝├če!

Bruno

Bearbeiten/Löschen    


M├Â├čner, Bernhard
Routinierter Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 89
Kommentare: 204
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um M├Â├čner, Bernhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Wahre Freundschaft

Lieber Bruno,
ich will zu dieser sp├Ąten Stunde meinen Gehirnkasten
nicht mehr selbst belasten, sondern mit den Reimen
eines meiner gr├Â├čten Vorbildern antworten:
Dichtern, die im Scherze stark,
mit Geschichten voller Mark
muntern M├Ądchen munter lehren,
was die M├╝tter ihnen wehren;
Dichtern, die mich spottend bessern,
kleine Fehlerchen vergr├Â├čern,
dass ich sie in ihrem Spiele
desto l├Ącherlicher f├╝hle;
Diesen Freunde, diesen allen
w├╝nsch ich (Lessing) zu gefallen,
w├╝nsch ich, sag┬┤ich, zu gefallen.

In diesem Sinne,
Bernhard
__________________
-Bernhard M├Â├čner-

Bearbeiten/Löschen    


Bruno Bansen
Guest
Registriert: Not Yet

oh mann

deshalb sachte ich doch Meisterst├╝ck! und der kleine Haken ist bei mir,wenn Du das liest isser wahrscheinlichh nicht zu h├Ârn! Also, Meisterst├╝ck bleibt, alles andre nicht!

Gr├╝├če!

Bruno

Bearbeiten/Löschen    


peto-berlin
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Oct 2001

Werke: 33
Kommentare: 120
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um peto-berlin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich lese und denke egal wie man es schreibt, mit der richtigen betonung l├Ąsst es sich in jeder variante lesen. denn jeder hat ein unbewustes gef├╝hl warum er genau diese worte benutzt hat.
__________________
Ich nehme nicht in f├╝r mich in Anspruch perfekt zu sein. peto-berlin, anno 2002

Bearbeiten/Löschen    


Sansibar
Guest
Registriert: Not Yet

"Verbesserung"!!!!!?????

Hallo Bernhard,
ich suchete so vor mich hin, besonders nach etwas zum Lachen und grinsen, was sehe ich da? "Frau Bruno Bansen"
h├Ąngt auch hier seine , ich wiederhole"apodiktischen" Aussagen an. Das Wort scheint ihr/ihm/es zu gefallen.
La├č deine Texte nicht von anderen ver├Ąndern, als Autor hast du Gr├╝nde etwas zu schreiben, wie du es schreibst. "Frau Bansen" tritt halt gerne in den Foren des Humors ungefragt als Textverbesser auf.Ein Oberlehrerton wie ich ihn mir nicht schlimmer vorstellen kann, na macht nichts. Dir weiteres, frohes Schaffen
"Frau Sansibar"

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Humor und Satire Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!