Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
504 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Wahre Identität
Eingestellt am 15. 08. 2009 19:52


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wahre Identität

Ich brauche
Dein
Backup für
meine
Seele.

Denn wenn die Sektoren
meiner
Gedankenplatte
fehlerhafte Spuren
bilden, werfen
meine
Gefühle
Error Codes.

Und meine
Ideen zerfliessen
in die Wirrnis.

Wo bist Du,
meine
Sicherungskopie?

Lass mich
Deine
Bytes verifizieren.

Und Du
bilde die
Checksummen
unserer
Erlebnisdaten.

Weh mir,
wenn Du
abweichst.

Denn wer
entscheidet dann über
mein
wahres Ich?

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Jurij Romanov
Guest
Registriert: Not Yet

Wahre Identität

Hallo HerbetH,

in deinem Text geht es offenbar und die Liebe zu einer Frau. Um diese auszudrücken, können natürlich verschiedene Bilder verwendet werden. Aber nicht alle.

Das Bild, das du verwendest, stammt aus der Computerei.

Und da muss auch ich oft übelegen, welche Bedeutung das Wort hat.

Und durch dieses Rätseln, wird der Lesefluss unterbrochen.

Außerdem passen wohl Gefühle nicht mit Technik zusammen.

Jurij Romanov

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Jurij,

ob es wirklich um eine Frau geht? Das Thema ist viel weiter faßbar. Es könnte auch ein Gedicht über einen intelligenten Roboter sein, der sich mit einem anderen unterhält.

Welche Deutung die Richtige ist? Das bleibt dem Leser überlassen.

Mir ist schon klar, dass die gewählte Sprache nicht die jedes LLianers ist.

Ich habe sie bewußt als Mittel der Verfremdung gewählt, um zum Nachdenken anzuregen.

Herzliche Grüße und Dank für Deine Leseeindrücke

Herbert



Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!