Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
391 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Walter (oder: Das traurige Ende eines Poeten)
Eingestellt am 15. 06. 2004 10:56


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Rolf-Peter Wille
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 123
Kommentare: 368
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rolf-Peter Wille eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Walter

(oder: Das traurige Ende eines Poeten)

Rolf-Peter Wille

Es lebt hier ein Junge, der Walter.
Ganz jung ist er nicht, doch kein Alter.
     Und, ach, seine Gunst,
     Gebührt nur der Kunst:
Mal singt er, mal tanzt er, mal malt er.

Einst liest er ein winziges Limerick.
Da wirds ihm im Bregen so blümerick.
     Er fängt an zu dichten
     Kann nichts mehr verrichten.
Es wird auch nicht besser - nur schlimmerick.

Man wähnt jetzt den Walter verloren.
Er hat ja nicht Augen, nicht Ohren.
     "Autistischer Mann!"
     Das sagen sie dann,
Die Neuro-, die Dok- und die Toren.

Doch eigentlich ist er ganz heiter
Und dichtet im Kopfe noch weiter
     Von frühe bis spät:
     Ein toller Poet.
Der Walter wird immer gescheiter.

Einst wandelt im Sturm er und Regen,
Erträumt sich auf lyrischen Wegen
     Den musischen Kuss. -
     Da plötzlich! Ein Bus!
Der raset ihm über den Bregen.

Dies Ende klingt leider banal.
Hier folgt noch die seichte Moral:
     Vom Winde verweht
     Erscheint dem Poet
Das Leben mitunter fatal.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, Rolf-Peter,
also, zuerst bin icht tatsächlich über den Begriff
"Bregen" gestolpert - aber wozu hat man das Wahrig-Wörterbuch?
Als ich aber dann das Gehirn entdeckte, war mein
Amüsement über Dein wunderbar gelungenes Werk
die reinste Freude für diesen grauen Wochentag.
Ich Danke Dir für die Erheiterung meiner Person
Am tollsten finde ich die Stelle: "Die Neuro,- die Dok,-
und die Toren" - einfach herrlich!!!! ALLES

Liebe Grüße
von Klopfstock
immer noch grinsend

Bearbeiten/Löschen    


Rolf-Peter Wille
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 123
Kommentare: 368
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rolf-Peter Wille eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Braunkohl mit Bregenwurst?

Hallo Klopfstock,

Bregen..., wirklich? Gibt's denn nicht Braunkohl mit Bregenwurst bei Euch???

Es freut mich sehr, dass Dich mein Walter, trotz Verlust seines Bregens, erheitern konnte! (Uebrigens: ich hoffe, es gibt keinen Poeten namens Walter in unserer Lupe..., ich vergass zu recherchieren... )

Liebe Gruesse,
RP

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!