Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m眉ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5540
Themen:   94979
Momentan online:
208 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Rund um den Literaturbetrieb
Walthers Anthologie auf www.asphaltspuren.de
Eingestellt am 25. 01. 2010 18:11


Autor
Ein neues Thema ver枚ffentlichen.     Antwort ver枚ffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1554
Kommentare: 9872
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Ihr Lieben,

heute darf ich Euch auf eine Reihe hinweisen, die ich seit einiger Zeit erstelle. Sie ist hier: Hier klicken und auch auf meiner Webseite zu finden.

Ich suche gute Beitr盲ge und Mitstreiter. Wer Lust hat mitzumachen - oder einfach Vorschl盲ge guter Internetlyrik an mich geben will -, erreicht mich 眉ber das Lupenemail.

Es w盲re sch枚n, von Euch, gerne auch als Feedback, zu h枚ren.

LG W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 879
Kommentare: 6588
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Walther,

Deine Anthologie ist seit meinem letzten Besuch ja stark gewachsen. Und graphisch ist sie auch sehr gelungen.

Ich sag nur: weiter so!

lG

Herbert
__________________
漏 herberth - all rights reserved
路路路路 路 路鈥撀 鈥撀仿仿 路 路鈥撀 鈥 路路路路

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1554
Kommentare: 9872
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lb. Herbert,

ein weiteres Gedicht ist bereits in Arbeit. Ich hoffe, bis im M盲rz zwischen 3 und 4 neue Eintr盲ge zu haben.

LG W.

@ All

Seid so lieb und sendet mir Vorschl盲ge Dritter, die Euch sehr zusagen. Es ist sicherlich zu verstehen, wenn man sich nicht selbst vorschlagen darf.

Sollte der Beitrag mir gefallen, kommt er in die Anthologiem眉hle, die ich ja ausf眉hrlich beschrieben habe. Damit soll eine gewisse Vergleichbarkeit der Besprechungen entstehen, ebenso eine Transparenz, warum die Gedichte ausgew盲hlt und besprochen wurden.

Lieben Dank und lieben Gru脽

W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


Zur眉ck zu:  Rund um den Literaturbetrieb Ein neues Thema ver枚ffentlichen.     Antwort ver枚ffentlichen.
Werbung