Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
94 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Warten auf den Schnee [Haiku]
Eingestellt am 30. 11. 2008 20:21


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Warten auf den Schnee


Regenverschleiert
strecken sich Astspitzen aus
ein letztes Blatt bebt



Regenumschleiert
biegen sich schwarze Äste
ein letztes Blatt bebt



Regenumschleiert
funkeln schw├Ąrzliche ├äste
ein letztes Blatt bebt



Regenverschleiert
strecken Zweige sich aus
ein letztes Blatt bebt



Regenverschleiert
schwarze Äste blitzen auf
ein letztes Blatt bebt










__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Version vom 30. 11. 2008 20:21
Version vom 01. 12. 2008 11:34
Version vom 01. 12. 2008 17:16
Version vom 01. 12. 2008 18:47
Version vom 04. 12. 2008 20:56
Version vom 05. 12. 2008 09:40

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Regenverschleiert
strecken sich Astzacken aus
ein letztes Blatt bebt

Liebe Vera-Lena,

mich st├Âren die Zacken ein wenig. Unwillk├╝rlich denke ich an zackig, an Milit├Ąrisches (B├Ąume sind nicht so). Das st├Ârt mir die Stimmung, die du durch das Regenverschleiernde und das bebende Blatt erzeugst. Vielleicht findest du noch etwas Anderes?

Sch├Âne Gr├╝├če
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Heidrun,

zuerst hatte ich Astfinger zu stehen, aber das geht nicht, weil in ein Haiku keine Metaphern geh├Âren. Mit den Zacken das ist schon richtig so. Wenn Du gegen einen kahlen Zwieg st├Â├čt, tut Dir das ganz sch├Ân weh, weil er so scharfkantig ist. Im Sommer merkst Du gar nichts, weil das Laub die Zweige v├Âllig ummmantelt.
Auch unterstreichen diese scharfen Zacken die Sehnsucht nach Schnee, also danach, dass sie wieder weich ummantelt sein k├Ânnen.

Vielleicht hat aber jemand einen Vorschlag f├╝r mich, der das Haiku nicht zerst├Ârt und trotzdem gut in diesen Text passt. Und vielleicht f├Ąllt auch Dir etwas ein.

Danke f├╝r Deinen Kommentar!

Liebe Gr├╝├če
Vera-Lena


__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Iphi
Guest
Registriert: Not Yet

Astspitzen - Dorn├Ąste ?

Jetzt hab ich selbst wieder Lust auf Haiku bekommen. Und danke, ich wusste nicht, dass Metaphern nicht erlaubt sind.

Lieben Gruss,
Iphi

Bearbeiten/Löschen    


diana may
Guest
Registriert: Not Yet

Wie w├Ąre es mit Astenden?
Das ist keine Metapher und die "enden" k├Ânnten die Dringlichkeit noch einmal hervorheben.

Aber ansonsten finde ich, ist es ein sehr sch├Ânes Haiku. Die "Astzacken" finde ich auch nicht unbedingt st├Ârend. Es gibt sie ja wirklich, diese zackigen Widerhaken an manchen ├ästen.

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Iphi,

die Astspitzen werde ich wohl ├╝bernehmen.

Hier klicken

Hier findest Du noch einiges zu den strengen Regeln des Haiku.

Ich w├╝nsche Dir dann viel Spa├č beim Haiku-Schmieden, und ich danke Dir, dass Du mit ├╝berlegt hast.

Liebe Gr├╝├če
Vera-Lena


__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Feste Formen Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!