Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
87 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Warum darf ich dich nicht lieben?
Eingestellt am 01. 11. 2003 21:13


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
hopeless-1
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Mar 2002

Werke: 22
Kommentare: 67
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um hopeless-1 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Warum darf ich dich nicht lieben?

Warum darf ich dich nicht lieben?
Weil du älter bist?
Weil du mein Vater sein könntest?
Du bist es aber nicht!

Du sagtest, dass du viel für mich empfindest.
Und doch, die Vernunft siegt.
Du meintest, dass wir nur Freunde sein sollen.
Ich kann meine Gefühle nicht verleugnen!

Warum darf ich dich nicht lieben?

__________________
Ein Raum ohne Bücher ist ein Körper ohne Seele (Cicero)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


anemone
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2001

Werke: 587
Kommentare: 977
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
hallo hopeless,

fehlt er dir noch in der Sammlung?

Bearbeiten/Löschen    


pipi-barfuss
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2003

Werke: 52
Kommentare: 312
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um pipi-barfuss eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Warum???

Hallo Hopless-1,

die Liebe fragt nicht nach dem Alter und erst nicht nach dem Warum.Es ist die Gesellschaft, die Menschen um einen "herum" die nach dem Warum(Er/ Sie) fragen und darauf schauen.
Ja, und die Vernunft die dann doch siegt.
Schön was du geschrieben hast, erinnert mich an "meinen" Sommer vor langer Zeit.....

Gruß Pipi

__________________
Lebe den Augenblick,auch wenn du mit einem Bein schon in der Zukunft stehst und mit dem anderen noch in der Vergangenheit

Bearbeiten/Löschen    


hopeless-1
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Mar 2002

Werke: 22
Kommentare: 67
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um hopeless-1 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Anemone,

ich glaube, ich habe deinen Komentar nicht richtig verstanden.
Ich sammle meine Gefühle bzw. Personen nicht wie Trophäen!
Du etwa?


Hallo Pipi,

danke für deinen Komentar :-)
Leider ist die Gesellschaft oft von Vorurteilen fehlgeleitet.

LG, Hopeless-1
__________________
Ein Raum ohne Bücher ist ein Körper ohne Seele (Cicero)

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
guten Morgen,

das ist die Frage an den, den man lieben möchte. Denn DER ist es doch, der sich der Gesellschaft beugt.Um ihr zu trotzen braucht man eigenen, festen Willen und Stärke. Die "Gesellschaft" ist oft grausam. Da kenne ich einige Geschichten. Ich selbst versuche mir immer wieder zu sagen:
"Scheiß auf Euch-Gesellschaft, ich mach, was gut für MICH ist, nicht das , was ihr wollt, das es gut für EUCH ist."
Klappt nicht immer.Schnell lässt man sich doch mal in Richtungen drängen.

Ob nun sehr viel älter, oder viel jünger...es ist nicht Sache der Gesellschaft.

Wenn der eine aber sich ihr beugt und sagt:
"Laß uns "vernünftig" sein, dann ist es meiner Meinung nach nur eine Ausrede. Dieser will nur Unannehmlichkeiten, die viele "ungleiche" Paare leider haben, aus dem Weg gehen. Dann ist er es, denke ich, auch nicht "wert".Klingt bissl krass, ich weiß.

Entschuldigung, aber das ist wieder ein Gedicht, wo ich mehr auf den Inhalt eingehe.

lG
Susanne

Bearbeiten/Löschen    


Stephanie Seelig
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2001

Werke: 44
Kommentare: 387
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stephanie Seelig eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo hopeless

Hallo hopeless,

zum Lieben gehören immer zwei und wenn jemand es wegen der Gesellschaft ablehnt, dann glaube ich nicht, dass er liebt.


In diesem Sinne.....Stephanie
__________________
Gespräche sind Leitplanken

Gezähmte Lippen

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!