Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
161 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Warum die Sau einsam ist (geschüttelt)
Eingestellt am 04. 01. 2008 13:28


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
JoteS
Foren-Redakteur - tippende Inquisition
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Oct 2003

Werke: 409
Kommentare: 3959
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JoteS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sau!

Der Eber war der Sau gram
Er sagte: "Du bist grausam
Hier in unsern Schweinekuhlen
Gibt es wirklich keine Schwulen!"

"Ihr spielt doch nur noch Fussball
Welch Sünde, welch ein Buss-Fall!
Warum find't man dies feiner: Kicken
Warum will mich hier keiner lieben?"

"Du wirkst geziert, so sauber,
Auf Dreck basiert Dein Zauber
Du wäscht gar mit Omo Hecken,
Und schimpfst dann von Homo-Ecken!"

__________________
Oh lodernd Feuer! (Ustinov als Nero)

Version vom 04. 01. 2008 13:28

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1536
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

JoteS:

quote:
Wäschst sogar mit Ome Hecken
So paßte es.
Ist ja wie immer Dein Herzensthema.
Gruß W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


gareth
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Dec 2003

Werke: 132
Kommentare: 783
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um gareth eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Und ich bin jetzt anscheinend wieder für´s Grobe zuständig...

...aber gut. Bitte sehr. Von mir aus.

Lieber JoteS,

warum nicht einfach aufhören, wenn nichts mehr kommt? Hm?

Du wirkst geziert, so sauber,
Auf Dreck basiert Dein Zauber


Der Schüttelreim in diesen beiden Zeilen muss sehr tief vergraben sein; mindestens so tief wie der Witz.

Und was die letzten beiden betrifft: mit Omo Hecken waschen lassen, nur um den Homo noch unterzubringen... also, ich weiß nicht recht.

Ich nehm mir in solchen Situationen in der Regel einfach die Zeit, solange nachzudenken, bis mir was besseres einfällt. Und wenn nichts kommt, lass ich es einfach (meistens jedenfalls) :o)

In diesem Sinn
und nichts für ungut
gareth




__________________
Wie hässlich ist ein schräges Treiben,
da lob ich mir mein träges Schreiben.

Bearbeiten/Löschen    


6 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!