Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
314 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Warum nur ?
Eingestellt am 12. 09. 2000 13:50


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
renate cullmann
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2000

Werke: 6
Kommentare: 9
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ich lebe in einem Land,
dessen Sprache ich nicht verstehen kann,
dessen Luft man nicht mehr atmen mag,
und dessen Kinder aus Panik von den D├Ąchern springen...

Ich lebe in einer Stadt,
deren Menschen permanent ins Mobile pl├Ąrren,
ihre Str├Ąnde in M├╝llkippen
und ihre K├╝sten in Autobahnen verwandeln.

Ich lebe in einer Gesellschaft,
die sich am Wohlstand orientiert,
in der Alte in K├Ąfigen leben
und schwere Karren an teuren Limousinen vorbeischieben.

Warum lebe ich hier?
In einem Land,das nicht meine Heimat ist,
in dem Frauen jung und M├Ąnner reich sein m├╝ssen,
dessen L├Ąrm und Dreck ich aber nicht mehr ertrage...

Warum nur habe ich solche Angst,
in meine Heimat zur├╝ckzugehen?



__________________
Renate

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ursula
Guest
Registriert: Not Yet

Angst

Ich k├Ânnte mir gut vorstellen, dass du Angst hast, dass es in deiner Heimat nicht viel besser aussieht. Vielleicht mit anderen Problemen. Du verstehst nat├╝rlich die Sprache dort aber vielleicht hast du dort keine gesicherte Zukunft. Naja, ich versuche zweifellos wieder einmal, mich an einem Funken Hoffnung festzuhalten. Das Gedicht hat mich etwas traurig gemacht.

Bearbeiten/Löschen    


renate cullmann
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2000

Werke: 6
Kommentare: 9
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo, liebe Ursula, danke f├╝r Deinen zutreffenden Kommentar, zeigt er mir doch, dass jemand sogar meine Zeilen gelesen hat... Du hast recht, ich habe Angst vor der "Normalit├Ąt" des Alltags in der Heimat, und ich wei├č ja auch, dass zu Hause vieles nicht stimmt. Ein Paradies gibt es leider nicht, und wenn es eins g├Ąbe, w├Ąre es l├Ąngst schon ├╝berf├╝llt! Ein sch├Ânes Wochenende w├╝nscht Dir Renate


__________________
Renate

Bearbeiten/Löschen    


te.es
???
Registriert: Sep 2000

Werke: 33
Kommentare: 57
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um te.es eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
gemeinsam furchtlos mutig

wenn ich
in Deinem Land
nur einen Tag
und nur einem Menschen
etwas Gutes tue
dann bringe ich
die erste Lieferung zum
Paradies

manchmal schreibe ich - f├╝r andere

Mut heisst nicht, die Gefahr herauszufordern
sondern einfach nur aufzustehen !

und ...

wer dar├╝ber spricht
ist auch nicht mehr alleine ..
__________________
liebe Gr├╝├če
(c) te.es

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!