Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
93 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Was du machst
Eingestellt am 06. 06. 2001 03:10


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
peaches
???
Registriert: Apr 2001

Werke: 70
Kommentare: 124
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um peaches eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Du lÀsst mich fliegen
und mich schweben.
LĂ€sst alle Sorgen liegen
und die Welt erbeben.

Du bringst mich zum Singen
und dann auch zum Tanzen.
Ich reise auf der Liebe Schwingen
vorbei an des UnglĂŒcks Lanzen.

Du lÀsst mich NÀchte durchwachen,
bringst mich manchmal zum Weinen.
Ich glaube die verrĂŒcktesten Sachen,
im Grossen, aber auch im Kleinen.

Wo andere keinen Sinn finden,
da lÀsst du mich verstehen.
Und wo andere erblinden,
da lÀsst du mich sehen.

Wo andere schon aufgeben,
da seh ich doch ein Ziel.
LĂ€sst mich die Welt erleben,
aus wenig machst du viel.

Obwohl ich doch wach bin,
lÀsst du mich stÀndig trÀumen.
Sinnloses macht plötzlich Sinn,
du lÀsst mich nichts versÀumen.

Du kannst die Sonne fangen
und lÀsst Sterne heller strahlen.
Um dich werde ich immer bangen,
du lÀsst mich mit Worten malen.

__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen!
(Albert Einstein)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Jalé
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Apr 2001

Werke: 24
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JalĂ© eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Mit Worten malen!

Hallo!

Muss gestehen, dass ich noch nicht viel von Dir gelesen habe, aber das kommt alles, wenn ich meinen eigenen Internet-Anschluss habe. Bis dahin möchte ich nur sagen: "mit Worten malen" ist eine besonders schöne Formulierung. Ich gebe zu, dass gereimte Gedichte nicht so ganz mein Fall sind, weil sie hÀufig gezwungen wirken, nach dem Motto: Reim Dich oder ich fress' Dich - aber in diesem Fall gefÀllt mir das Gedicht sehr gut.
Bis zum nÀchsten Mal,
Jalé
__________________
Nichts in der Welt ist stĂ€rker als eine Idee, fĂŒr die die Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Bearbeiten/Löschen    


peaches
???
Registriert: Apr 2001

Werke: 70
Kommentare: 124
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um peaches eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Jale,

naja, so gehen die Vorlieben halt auseinander...
Ich mag gereimte Gedichte lieber, weil es oft sehr schwierig ist, die passenden Worte zu finden, deshalb feile ich manchmal auch ziemlich lange an meinen Gedichten, bis es meiner Meinung nach passt.
Ungereimte Gedichte sagen mir oft nicht so zu, weil ich da hĂ€ufig das GefĂŒhl habe, da wurden einfach irgendwelche SĂ€tze oder Satzteile hintereinander gesetzt, eben weil es sich nicht reimen muss oder soll.
NatĂŒrlich gibt es auch ungereimte Gedichte, die mir sehr gefallen, z.B. wenn sie sich flĂŒssig lesen lassen und/oder ihren eigenen Rhythmus haben.

Freue mich aber natĂŒrlich, dass dir in diesem Fall auch ein gereimtes Gedicht gefĂ€llt, vielleicht findest du ja noch das eine oder andere Gereimte hier, das dir zusagt...

Ciao
peaches

P.S. Sorry, ich hab den Accent vergessen, nicht böse sein.

__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen!
(Albert Einstein)

Bearbeiten/Löschen    


Kiki
Hobbydichter
Registriert: Apr 2001

Werke: 2
Kommentare: 53
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hilfe!!

Hey peaches warum liest man nichts mehr von Dir machst Du einen schöpferische Pause? Ich brauche wieder Lesestoff hoffe mal wieder was von Dir zu hören.


L.G.Kiki
__________________
Das Leben ist wie eine alte Banane.
Krumm und voller Flecken.

Bearbeiten/Löschen    


Auryn
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2001

Werke: 34
Kommentare: 129
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Auryn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo peaches

Ist Dir super gelungen, das Gedicht.

Ich habe mit den gereimten auch so meine
probleme, aber wie du schon sagst, kommt
zeit kommt richtiger reim.

Gruß Auryn

Bearbeiten/Löschen    


peaches
???
Registriert: Apr 2001

Werke: 70
Kommentare: 124
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um peaches eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallihallo!

@ Auryn: Vielen Dank fĂŒr`s Lob.
Und schön gesagt, das mit dem richtigen Reim.

@ Kiki: Setz mich nicht unter Druck, da schreib`s sich
nicht so gut, von wegen Schreibblockade und so

Liebe GrĂŒsse,
peaches
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen!
(Albert Einstein)

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!