Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5541
Themen:   94981
Momentan online:
327 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Was ist das ?
Eingestellt am 11. 03. 2001 19:42


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Feder
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Was ist das ?

Wir traten die Lawine los.
Nicht ahnend, auf einmal?
Jetzt halten wir uns an der Hand.
Sehen, sie stĂŒrmt zu Tal.

Doch – sie begrĂ€bt nichts
- weißer Hauch -
der Schnee, wie Puderzucker,
das Land in zarte Decken taucht
das Herz umschließt
wie Butter.

Sehend, spĂŒrend,
was vollbracht
sagen wir uns dann:

Spontan!
GefĂŒhlvoll!
Gut gemacht!

Und das von Anfang an!

__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Michael Wirth
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2001

Werke: 30
Kommentare: 135
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Michael Wirth eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Laß die Lawine weiter rollen

Die Lawine rollt und rollt
Gewinnt dabei an GrĂ¶ĂŸe.
Nimmt Steine und Geröll mit sich,
bergab mit viel Getöse.

Und sie begrÀbt dabei,
mit unglaublicher Schwere,
den Schutt, den Abfall und den Dreck,
die innerliche Leere.

Ich hoffe doch so insgeheim,
wir stehen hoch hier allemal,
dass die Lawine weiter rollt,
und rollt und rollt ins Tal.

Wir haben es nicht gut gemacht,
ich glaubÂŽ, es ginge besser,
doch das ist hier der falsche Ort,
die hier morden uns dafĂŒr
mit ganz gemeinen Messern.

Michael

Bearbeiten/Löschen    


Feder
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Vielleicht gibt es ja eine Leiter
einen Aussichtsturm mit GlĂŒck
wenn du ihn siehst, dann sag es mir,
ich komm darauf zurĂŒck!

Und, was die Messer anbetrifft,
wir haben andere Waffen.
Die Steine, die schon eingangs fielen,
waren ja auch zu schaffen.

Jetzt wĂŒnsche ich dir sĂŒĂŸe TrĂ€ume,
mal sehen was passiert -
ich schÀtze, nun sind alle Krieger
gar mÀchtig irritiert !


In dem ganz besonderen Sinne,
deine Feder

Bearbeiten/Löschen    


angela bosch
Hobbydichter
Registriert: Dec 2000

Werke: 48
Kommentare: 452
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Äh ja, Hilfe, ich bin total irritiert!!!

Also ich wĂŒrde nun mal ganz spontan und vollkommen neutral sagen - Was ist das? Antwort: DIE LIEBE einmal gut gelungen und einmal verkorkst und dann noch einmal wieder gerettet und Feder, wie immer absolut spitze und Michael auch nicht schlecht und dichtet hier bitte noch etwas weiter!

Herzliche GrĂŒĂŸe von mir zur guten Nacht

Angela

Bearbeiten/Löschen    


Feder
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Dich wollten wir als Letzte irritieren ... ;)

Hi Angela,
du weißt doch: die besten Dinge im Leben spart man sich immer zum Schluß auf !
Ich sitze hier und lach mich krank! Du hast Erhebliches in der Lupe verpaßt und kannst es kaum aufarbeiten, da du ja entschieden hast, URLAUB VON UNS zu machen !

Der sei dir aber gegönnt und versprochen wird: wir dichten, wenn auch manche meinen, wir wÀren nicht ganz dicht!

Tschöhö,
deine Feder

PS: Das ist abends immer so bei mir ... PhÀnomen ...

Bearbeiten/Löschen    


angela bosch
Hobbydichter
Registriert: Dec 2000

Werke: 48
Kommentare: 452
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe Feder!!

Ja ja, ich fĂŒrchte auch ich habe einiges verpaßt, aber es war ja KEIN freiwilliger Urlaub!? - Wie kommst Du auf Urlaub?? Ähm wann hast Du denn mal Zeit so zum Baby sitten, ich hĂ€tte da so ein Exemplar das ich Dir gerne bei der nĂ€chsten sich bietenden Gelegenheit mal andrehen Ă€hm ich meine natĂŒrlich ausleihen möchte .... Wirklich gaaanz lieb und pflegeleicht und ĂŒberhaupt SO RICHTIG ZUM FÜR NICHTS ANDERES MEHR ZEIT HABEN!!

Ganz liebe GrĂŒĂŸe ich gehe nun weiter nach Federschen Gedichten stöbern

Angela

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung