Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
76 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Was uns bewegt
Eingestellt am 10. 11. 2002 03:34


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
rekitrik
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 14
Kommentare: 84
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um rekitrik eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der mensch an sich neigt nicht zum schaffen,
doch muss er stets auf andere gaffen.
schaffen um des schaffens willen,
maslow┬┤s geist f├╝r rosa brillen.

Es ist nicht immer geld das z├Ąhlt,
auch anderes wird zum ziel gew├Ąhlt.
friede, freude, gl├╝ck erreichen,
daf├╝r muss so manches weichen.

Glaubt einer nun es ist soweit,
zum ausruhen w├Ąhnt er sich bereit.
sieht er was ein anderer hat,
wendet sich ad hoc das Blatt.

Er beginnt erneut zu schaffen,
warum nur muss der mensch auf andere gaffen.


__________________
denke gro├č, denke schnell, denke anders!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

der Mensch ist schon ein merkw├╝rdiges Gesch├Âpf.
Hast Du gut be-schrieben...

sah gerade noch einmal den Titel..wirklich genial!

liebe Gr├╝├če
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Nimmersatt....


Hallo, rekitrik,



Angabe

Des Menschen Ziel
ist oft im Leben
vor seinesgleichen
anzugeben,
so muss er stets
sich wichtig tun,
und schafft es nie
sich auszuruh'n.
Kaum glaubt,
da├č er der "Gr├Â├čte" w├Ąr'
kommt einer
der besitzt gar mehr
davon, was er schon
selber hat -
und weckt in ihm
den "Nimmersatt".
Drauf b├╝ndelt dieser
seine Kraft
und es wird
weiter angeschafft.

Sende Dir liebe Gr├╝├če

Bearbeiten/Löschen    


rekitrik
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 14
Kommentare: 84
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um rekitrik eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Danksagung

Hallo Stoffel, hallo Klopfstock,

besten Dank f├╝r die Kommentare.

@Klopfstock W├╝rde gerne mal deine Schublade durchsuchen. Dein Archiv muss gut organisiert sein, dass du immer so schnell eine passende Erg├Ąnzung zur Hand hast.

Gru├č rekitrik
__________________
denke gro├č, denke schnell, denke anders!

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

keine Schublade....

Hallo, rekitrik,

habe weder Archiv, noch passende Schublade.Mein Schreibtisch ist ohne Schubladen- (IKEA-
einfach-Ausfertigung, allein zusammengefummelt)
*zwinker*. Auch auf die Gefahr hin f├╝r
Gr├Â├čenwahnsinnig gehalten zu werden, erkl├Ąre
ich hiermit eidesstattlich, da├č ich alle
Antworten aus dem Stegreif gebe.

Sende Dir nochmals liebe Gr├╝├če

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Stegreifdichtereien...

dazu muss ich gerade an ein Bild von Dali denken.
*gr├╝bel*

auf jeden Fall ist da ein Frauenk├Ârper,der aus vielen Schubladen besteht...
Fiel mir gerade zu Irene ein, deren KOPF drinnen wohl solche hat.....


sch├Ânen Abend
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!