Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
348 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Was weiß denn ich...
Eingestellt am 09. 06. 2006 01:51


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Ecki
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2005

Werke: 76
Kommentare: 253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ecki eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Was weiß denn ich...

Was liegt in einer Woche
Auf meinem Pausenbrot?
Salami, Leberwurst, Käse,
Bierwurst, Bockwurstscheiben

Was weiß denn ich?

Ob ich ein S- Bahn, U- Bahn
Ein Busticket habe.
Oder selbst im Porsche sitz,
An irgendeinem Morgen.

Was weiß denn ich?

Der Morgen ist fern, das Heute ist jetzt.

Du siehst mich an, ich steh auf dich.
Verrückt und ungezogen.
Auf ein ewiges Schatz, mein geliebtes "Du".
Einstweilen
Drücke auch ein Auge zu.

Haben wir uns belogen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


druckfehler
Guest
Registriert: Not Yet

Vielleicht fehlt ein wenig die Überleitung (3. Strophe?), aber sinnzusammenhängend ist dein Gedicht. Ich finde die Thematik ist recht interessant vom dir umgesetzt.

Bearbeiten/Löschen    


Ecki
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2005

Werke: 76
Kommentare: 253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ecki eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Grüß dich, Druckfehler

Ich habe deinen Hinweis gern gelesen. Ich bemühe mich, den letzten Teil des Gedichtes harmonischer einzubringen.
Mal schauen, was dabei herauskommt.
Danke, für deinen Wink.
Dir alles Gute,
Gruß: Ecki

Bearbeiten/Löschen    


Thomas Groß
???
Registriert: Aug 2004

Werke: 96
Kommentare: 129
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Thomas Groß eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Ecki,

der Titel machte mich neugierig auf dein Werk.

Ich habe beim Lesen vor Allem mit der zweiten Strophe meine Schwierigkeiten...

Strophe 1 und 3= Note "7"- Strophe 2 bekommt von mir Note "3".

Es fehlt mir der gewisse Effekt oder Übergang bzw Zusammenhang. Vielleicht ist Strophe 2 auch einfach zuviel?

liebe Grüße
Thomas

Bearbeiten/Löschen    


Ecki
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2005

Werke: 76
Kommentare: 253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ecki eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

S und U stehen für Großstadtbahnen. Untergrund und Stadtbahn. Vielleicht, kam das nicht durch.
Gruß. Ecki

Bearbeiten/Löschen    


Melusine
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Ecki,
das gefällt mir ziemlich gut! Originell wie immer.
Ich bin noch nicht restlos begeistert, aber (ich hoffe du findest es nicht überheblich, wenn ich das sage): Ich finde, deine Texte werden immer besser.

Das mit S... und U... hatte ich nach kurzem Nachdenken so verstanden wie du es meinst; allerdings wirkt es ein wenig so, als würde ein Wortstück (eben: -bahn) fehlen. Oder sagt man da wo du lebst (bzw. in der Stadt an die du denkst) einfach U-Ticket oder S-Ticket?

Die Brüche zwischen den Strophen stört mich nicht; ich finde, der Inhalt ist recht klar. Dafür kommt mir der Schluss etwas unvermittelt vor.

LG Mel

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!