Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92207
Momentan online:
342 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Was wir alles retten
Eingestellt am 16. 01. 2012 12:30


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
helmut ganze
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 509
Kommentare: 1279
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um helmut ganze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Was wir alles retten

Wir sind stets bereit uns`re Welt zu erretten
und mit unser`m Handeln zerbrechen wir Ketten,
wir retten die Welt wo wir gehen und steh`n
und wo wir auch sind ist das Gl├╝ck, wie wir seh`n.

Wir retten den Euro, dem Sparer das Geld,
wir retten Europa, was allen gef├Ąllt,
wir retten die Zocker und damit die Banken,
sonst k├Ąme die ganze Finanzwelt ins Schwanken.

Wir retten die Griechen, die wir nicht entlassen,
wir spannen zur Rettung jetzt Schirme in Massen,
wir retten ganz sicher und sollt`s auch viel kosten,
noch andere L├Ąnder im S├╝den und Osten.

Wir retten Politiker, die sich nicht trauen,
von uns wird kein Mensch in die Pfanne gehauen,
wir retten Versagende fast ├╝ber Nacht,
von uns wird auch niemand zur Schnecke gemacht.

Wir retten den Regenwald fern in Brasil,
die Wale zu retten ist mehr als ein Spiel,
wir retten die Umwelt und auch die Natur
und erdenweit zieht uns`re helfende Spur.

Dies alles wird uns absolut nicht zu viel,
die Menschheit zu retten, das ist unser Ziel,
zum Schluss eine Frage und nicht nur Frohlocken,
sind wir es nicht selbst, die erst alles verbocken?

Heidenau, den 16. 01. 2012








Version vom 16. 01. 2012 12:30

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


anbas
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 718
Kommentare: 4501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um anbas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Moin Helmut,

dieses Gedicht gef├Ąllt mir richtig gut. Im ersten Vers w├╝rde ich ein wenig ├Ąndern (sind nur Vorschl├Ąge). Im 5 Vers hast Du hinter "Natur" einen Punkt gesetzt, m├╝sstest also gro├č weiterschreiben. Im 6. Vers w├╝rde ich hinter "Ziel" einen Punkt setzen. Ferner bin ich noch zu einem weiteren Vers inspiriert worden.

Schau mal, was Du ├╝bernehmen magst und was nicht:

quote:
Wir sind unterwegs, um die Welt zu erretten, (zweimal "zu" in einer Zeile, muss nicht sein. Au├čerdem: 2x Komma)
und mit uns`ren Taten zerbrechen wir Ketten,
wir retten die Erde wohin wir auch geh'n (1x weniger "Welt" und aus meiner Sicht auch fl├╝ssiger beim lesen)
und ├╝berall w├Ąchst nun das Gl├╝ck, uns zu seh`n. (fl├╝ssiger, 1x weniger "wir, das "wo2 fand ich ungl├╝cklich)

(...)

Wo wir das erkennen, ist Rettung noch drin,
dann macht all das M├╝hen durchaus einen Sinn,
so dass wir die Sorgen bald gar nicht mehr h├Ątten.
Doch noch muss man fragen: Sind wir noch zu retten?


Liebe Gr├╝├če

Andreas
__________________
Wenn der Weg das Ziel ist, kann man nicht falsch abbiegen. (anbas)

Bearbeiten/Löschen    


helmut ganze
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 509
Kommentare: 1279
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um helmut ganze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
s.o.

Lieber Andreas,

vielen Dank f├╝r deine Zeilen. Ich werde meinen Text ├╝berarbeiten und deine Vorschl├Ąge mit beachten.

Bis bald und liebe Gr├╝├če

Helmut

Bearbeiten/Löschen    


helmut ganze
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 509
Kommentare: 1279
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um helmut ganze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
s.o.

Lieber Andreas,

ich stelle meine ├ťberarbeitung jetzt ins Portal.

Liebe Gr├╝├če

Helmut

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!