Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92236
Momentan online:
397 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Wasser-Elegie
Eingestellt am 12. 02. 2012 14:40


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Nightingale
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Apr 2009

Werke: 11
Kommentare: 25
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nightingale eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wasser-Elegie

Meiner Oma gewidmet


H├Ârtest du das Wasser gefrieren
im Asphalt der Kastanienallee?
Sie platzte auf ├╝ber Nacht und f├╝r Wochen
klirrte das Leergut des Greises, das
er im Einkaufswagen vorbeischob am Haus.
Was drau├čen war pauste sich durch die Gardine auf
die daf├╝r leere Tapetenwand: Rand
deiner Sonntagsgedanken. Dampf
im Bad und der langsam beschlagende Spiegel, gro├č
genug f├╝r so manches Gedicht. Du sahst dich
durch die Schrift, wenn du schriebst. Danach
sankst du in die W├Ąrme des Wassers,
in die W├Ąrme deiner Erinnerung.

Manchmal sprachst du noch davon:
Die Wasserm├╝hle deiner Kindheit.
Wie langsam sie sich drehte, als du
im Fluss tauchtest jenseits der Laute.
Damals war der Mond noch Mond.
Du sahst in ihm noch nicht die Lampe
des SS-Manns, der euch fand
im Kohlenkeller eures Hauses.
Ich dachte an die Wollfaden-Bilder
in deinem Flur, als du erz├Ąhltest, so
ein Schmerz in deinen Z├╝gen, als stricktest
du die Erinnerung in deine Haut.

Dein Haus war das letzte der Stra├če.
Oft h├Ârtest du in der Einfahrt die Autos
wenden, weil sie sich verfuhren, dein Atem,
aufgeregt gesammelt zuvor
(„Wer kommt dort?"),
kehrte um mit ihnen,
wenn du die letzte Lampe loschst.

├ťber dich kann ich nur ausschweifend reden,
denn du lebtest wie getauter Schnee.
Und ab und an brachst du den Backstein auf,
dass Vergessenes bl├╝ht in der Allee.
__________________
Ding, Dong, die Hex ist tot, die Hex ist tot, sie isst kein Brot (lyrisches Meisterwerk aus dem Film „Die nackte Kanone 22 1/2")

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
Ich dachte an die Wollfaden-Bilder
in deinem Flur, als du erz├Ąhltest, so
ein Schmerz in deinen Z├╝gen, als stricktest
du die Erinnerung in deine Haut.

Hallo David,

hier m├╝sste es " ... als sticktest du ... hei├čen, weil im Vergleich die Haut das Tuch ist und beim Stricken die F├Ąden mit nur einer Nadel da hindurch gezogen werden. Beim Stricken hingegen entsteht das Gewebe an zwei gro├čen Nadeln und w├Ąchst aus der Verschlingung der F├Ąden.
Vielleicht ist Dir das ├╝bersch├╝ssige R aber auch nur so aus Versehen dazwischen geraten.

Wie sich das Wasser in seinen diversen Aggregatzust├Ąnden durch das "Portrait er alten Dame" zieht, so wachsen auch die Nuancen ihrer Pers├Ânlichkeit zu einem eindrucksvollen ganzen Leben zusammen, das Du den Leser nachsp├╝ren l├Ąsst.
Ich finde das sehr gelungen.


Gr├╝├če von Elke


__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


Nightingale
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Apr 2009

Werke: 11
Kommentare: 25
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nightingale eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo ENachtigall,

da hast du tats├Ąchlich einen Fehler gefunden, der weder mir noch sonst irgendjemandem sonst bisher aufgefallen ist.
Ansonsten freue ich mich ├╝ber die positiven Worte zu diesem Text.

LG David
__________________
Ding, Dong, die Hex ist tot, die Hex ist tot, sie isst kein Brot (lyrisches Meisterwerk aus dem Film „Die nackte Kanone 22 1/2")

Bearbeiten/Löschen    


5 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!